+
Beispielbild: So sieht ein Fasan aus.

Ein Autofahrer wurde leichtverletzt

Auffahrunfall: Autos Schrott, Fasan tot

Puchheim - Auf der B2 auf Höhe der Ausfahrt Puchheim kam es am Samstagvormittag zu einem kuriosen Auffahrunfall mit hohem Sachschaden. Schuld war ein Fasan.

Das Tier lief auf die Fahrbahn und wurde von einem Auto, das in Richtung Bruck unterwegs war, erfasst. Ein BMW-Fahrer (19), der in gegengesetzter Richtung unterwegs war, erschrak wegen des Vorfalls und trat sofort mit ganzer Kraft auf die Bremse.

Die Fahrerin eines Audi (53), die hinter dem Fahranfänger (beide aus Bruck) unterwegs war, reagierte zu spät und krachte in den BMW. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. Schaden: 5500 Euro. Der 19-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Der Fasan überlebte nicht.

can

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bei Filmdreh für Aktenzeichen XY: Feuer-Ernstfall in THW-Zentrale
Fürstenfeldbruck - Dreharbeiten zur ZDF-Serie „Aktenzeichen XY“ sind am Dienstagabend außer Kontrolle geraten. Nach einer Pyrotechnik-Panne musste die Feuerwehr …
Bei Filmdreh für Aktenzeichen XY: Feuer-Ernstfall in THW-Zentrale
Entlassung von OB Klaus Pleil - die Hintergründe
Fürstenfeldbruck - Wie berichtet hat der Stadtrat beschlossen, OB Klaus Pleil (BBV) aus dem Amt zu entlassen. Einstimmig sprach sich das Gremium dafür aus, dass der …
Entlassung von OB Klaus Pleil - die Hintergründe
Für 70 Bewohner im Tonwerk hat das 30-Megabit-Zeitalter begonnen
Emmering - Im kleinen und abgelegenen Emmeringer Ortsteil Tonwerk wurde jetzt der Eintritt in das 30-Megabit-Zeitalter bei Kaffee und Kuchen und mit diversen Ansprachen …
Für 70 Bewohner im Tonwerk hat das 30-Megabit-Zeitalter begonnen
Schnelles Internet für kleine Ortsteile
Mittelstetten Die Ortsteile von Mittelstetten sollen endlich schnelles Internet bekommen. Das freut die Gemeinde. Groll schürt dagegen, dass die Telekom die Kabel durch …
Schnelles Internet für kleine Ortsteile

Kommentare