Bluttat vor Neuraum: Polizei fasst weitere Täter

Bluttat vor Neuraum: Polizei fasst weitere Täter
+
Für eine 31-Jährige und ihrem Hund wurde das Gassigehen am Freitagmittag zur Tragödie. Das Tier wurde von einem Autofahrer angefahren.

Tier lief auf Kreisstraße

Autofahrer fährt Hund an und flüchtet

Puchheim - Für eine 31-Jährige und ihrem Hund wurde das Gassigehen am Freitagmittag zur Tragödie. Das Tier wurde von einem Autofahrer angefahren. Dann haute dieser ab.

Gegen 11.30 Uhr war eine 31-Jährige mit ihrem Rodesian Ridgeback von Puchheim-Ort kommend in Richtung der Kreisstraße FFB 11 unterwegs. Der Hund war nicht angeleint und lief plötzlich auf die Kreisstraße.

Ein unbekannter Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Tier. Doch anstatt anzuhalten, fuhr er einfach in Richtung Kreisverkehr weiter.

Die 31-Jährige eilte sofort zu ihrem Hund. Dieser hatte mehrere Schürfwunden und eventuell auch innere Verletzungen erlitten, so dass die Frau ihn zum Tierarzt brachte.

Das Kennzeichen des geflüchteten Fahrzeugs konnte sich die 31-Jährige nicht merken, aber sie konnte andere Angaben machen. Demzufolge handelt es sich bei dem Auto um einen silberfarbenen Pkw, möglicherweise einen Ford Fiesta. Der Fahrer soll circa 70 Jahre alt gewesen sein, weiß/graue Haare gehabt und eine Brille getragen haben.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Gröbenzell unter Telefon (08142)59520 zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Diese Schule kann Ellington und Metallica
Diese Schule swingt. Beim Sommerkonzert des Carl-Spitzweg-Gymnasiums in der Germeringer Stadthalle bewiesen Schüler und Lehrer, dass sie die im Jazz übliche Phrasierung …
Diese Schule kann Ellington und Metallica
Das älteste Haus von Gröbenzell
Einen Blick in die Geschichte werfen – ohne ein Buch aufzuschlagen? Das geht mit den historischen Karten des Bayern-Atlas. Das Tagblatt ist auf virtuelle Spurensuche …
Das älteste Haus von Gröbenzell
Puchheimer Mehrgenerationenhaus: Das ZaP ist für alle da
Es ist ein Treffpunkt der Generationen und in Puchheim nicht mehr wegzudenken: das ZaP (Zentrum aller Puchheimer). Vor kurzem feierte das Mehrgenerationenhaus seinen …
Puchheimer Mehrgenerationenhaus: Das ZaP ist für alle da
Germeringer Hotelbetreiber fürchten um ihre Existenz
Germeringer Hotelbetreiber fürchten um ihr Geschäft, wenn vor der  Stadthalle ein Hotel gebaut wird. Bei einem Treffen mit OB Andreas Haas bezweifelten sie, dass ein …
Germeringer Hotelbetreiber fürchten um ihre Existenz

Kommentare