+
Bei einem Überholmanöver hat ein 26-jähriger Autofahrer am Freitag einen radelnden Buben (11) angefahren.

Beim Überholen

Autofahrer fährt Radler (11) an

Puchheim – Bei einem Überholmanöver hat ein 26-jähriger Autofahrer am Freitag einen radelnden Buben (11) angefahren.

Der 26-jährige Puchheimer war gerade dabei, in der Lochhauser Straße einen Traktor und den dahinter fahrenden Transporter zu überholen. Doch zwischen den beiden Fahrzeugen wollte der 11-Jährige gerade nach links in ein Grundstück einbiegen. 

Der Autofahrer bremste zwar sofort ab, es reichte aber nicht mehr: Er touchierte den Radler, der Bub stürzte und verletzte sich leicht. Laut Zeugenaussagen hatte sich der 11-Jährige ordnungsgemäß verhalten und sein Abbiegen rechtzeitig und deutlich angekündigt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

In Maisach: Gebühren für Kindergarten steigen
Maisach - Die Kindertagesstätten in Maisach werden bald teurer. Denn die Kosten für die Gemeinde steigen jedes Jahr – während die Eltern prozentual immer weniger zahlen.
In Maisach: Gebühren für Kindergarten steigen
Benno aus Fürstenfeldbruck
Pünktlich zum Umzug seiner Eltern Andrea Koppius und Olaf Dernbach nach Fürstenfeldbruck hatte auch Baby Benno Umzugspläne: Er zog quasi aus dem Bauch seiner Mama aus. …
Benno aus Fürstenfeldbruck
Er lag nachts im Garten: Mann erschreckt Nachbarin
Gernlinden - Hilfe, jemand liegt tot im Nachbarsgarten! So hat sich am Samstagabend bei Eiseskälte eine 27-Jährige aus Gernlinden bei der Polizei gemeldet. Doch der …
Er lag nachts im Garten: Mann erschreckt Nachbarin
Erstes Filmfestival im Kino-Center
Germering - Der in Germering ansässige Münchner Film- und Videoclub (MFVC) richtet am 4. und 5. Februar das Landesfilmfestival für Oberbayern und Schwaben aus. Es findet …
Erstes Filmfestival im Kino-Center

Kommentare