1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck
  4. Puchheim

Beim nächsten Volksfest ist ein Kabarett-Urgestein zu Gast

Erstellt:

Von: Kathrin Böhmer

Kommentare

Die Well-Brüder und Gerhard Polt.
Die Well-Brüder und Gerhard Polt. © Foto: kjk

In der Flut der Absagen, die gerade aufgrund der Inzidenzentwicklung in der Corona-Pandemie hereinflattern, ist es wohl so etwas wie ein Funken Hoffnung auf kommende Veranstaltungen. Die Stadt Puchheim hat nähere Details zum geplanten Kabarettabend auf dem Volksfest mitgeteilt.

Puchheim – Es werde ein unterhaltsamer „Bairischer Abend“ der besonderen Art, fernab von weiß-blauer Weißwurstidylle und Bierseligkeit. Kabarettist Gerhard Polt präsentiert mit den Well-Brüdern sein Programm „Im Abgang nachtragend“ im Festzelt. Termin ist Montag, 4. April, um 20 Uhr.

Kaum ein anderer kennt die Abgründe des „Bayern an sich“ besser als der Menschenkenner Gerhard Polt, wie es in der Ankündigung heißt. Im Zusammenspiel mit Christoph und Michael Well (Biermösl Blosn) und Bruder Karl Well (Guglhupfa) machen sie jeden ihrer mittlerweile raren Auftritte zu einer Mordsgaudi für das Publikum und für sich selbst.  gar

Tickets

gibt es ab Freitag, 26. November, für 21,80 Euro im Kulturzentrum PUC, auf www.puc-puchheim.de sowie bei den bekannten Vorverkaufsstellen.

Auch interessant

Kommentare