Beim Einparken

Betrunken Auto geschrammt

Alkoholisiert ans Steuer hat sich am Samstag eine 53-Jährige. Beim Einparken touchierte sie einen geparkten VW.

Puchheim – Obwohl sie Alkohol getrunken hatte, ist eine Hyundai-Fahrerin aus dem Landkreis am Samstag mit ihrem Auto gefahren. Gegen 11.30 wollte die Frau in Puchheim in eine Parklücke fahren – streifte dabei allerdings einen VW. Der geparkte Wagen gehört einem Ehepaar aus Puchheim, verletzt wurde niemand.

Als die Polizei der Frau vor Ort Blut abnahm, stellte sich heraus, dass die 53-Jährige betrunken war. Ihr Führerschein wurde deshalb einbehalten und die Frau muss nun mit einer Strafanzeige rechnen. Der Sachschaden beläuft sich der Polizei zufolge auf circa 3500 Euro.

tb

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Judenmörder“: Die dunkle Vergangenheit der Brucker Polizeischule
Kaum jemand wusste über die dunkle NS-Vergangenheit der Polizeischule in Fürstenfeldbruck Bescheid - bis der Gröbenzeller Historiker Sven Deppisch (35) mit seiner …
„Judenmörder“: Die dunkle Vergangenheit der Brucker Polizeischule
Jugendliche prügeln Mann (63) aus der S3 - mutige Zeugin macht Handyfotos
Am Dienstagabend kam es in einer S3 am Hauptbahnhof zu einer brutalen Tat. Mehrere Jugendliche attackierten einen 63-Jährigen.
Jugendliche prügeln Mann (63) aus der S3 - mutige Zeugin macht Handyfotos
Proteststürme auf der Johannishöhe
Ein erster Vorentwurf für den Straßenausbau der Johannishöhe liegt auf dem Tisch. Der sieht einen Gehweg auf ganzer Länge und eine fünf Meter breite Straße vor. Im …
Proteststürme auf der Johannishöhe
Zwei Wortmeldungen, dann war’s schon vorbei
Entweder sie haben sich noch nicht vom Schock über die Kosten der Wassernetzsanierung erholt. Oder aber die Allinger sind trotz allem ganz zufrieden mit ihrer Gemeinde. …
Zwei Wortmeldungen, dann war’s schon vorbei

Kommentare