Dieb sägt Radl von Hecke weg

Ein Dieb hat in Puchheim in der Nacht auf Samstag in der Oberen Lagerstraße zwei aneinander gekettete Fahrräder geklaut.

Die Drahtesel waren an drei, mehrere Zentimeter dicken, Stämmen einer Hecke gekettet. Da der Täter die Fahrradkette wohl nicht bezwingen konnte, sägte er das Holz durch, um an die Fahrräder zu gelangen. Der Wert der Fahrräder ist bislang nicht bekannt, da der Eigentümer noch im Urlaub ist. Der Diebstahl wurde durch den Eigentümer der Hecke gemeldet

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Valentin aus Moorenweis
Besser geht’s nicht: Pünktlich zum errechneten Termin am Valentinstag erblickte der dritte Sohn von Julia und Patric Schneider aus Moorenweis, Ortsteil Langwied, das …
Valentin aus Moorenweis
David aus Fürstenfeldbruck
Ursula und Toni Hebrang aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt ihres dritten Kindes. David Valentin erblickte mit einem Geburtsgewicht von 3260 Gramm und einer …
David aus Fürstenfeldbruck
Parteifreier geht ins Rennen um die OB-Kandidatur
 In Zeiten sozialer Medien gibt es ungewöhnliche Wege zur OB-Kandidatur. Thomas Lutzeier ist ein Beispiel dafür: Die Wählergruppe „Mehr für Bruck“ – extra für die …
Parteifreier geht ins Rennen um die OB-Kandidatur
Gernlindner Gaudiwurm rollt seit 70 Jahren
Der Faschingszug in Olching mag zwar der größte in der Region sein. Doch der Gaudiwurm in Gernlinden hat sechs Jahre mehr auf den Buckel. Damit zählt der Zug zu den …
Gernlindner Gaudiwurm rollt seit 70 Jahren

Kommentare