1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck
  4. Puchheim

Jetzt steht es fest: Auch Puchheim sagt seinen Sternderlmarkt ab

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Kathrin Böhmer

Kommentare

Glühwein
Kein Weihnachtsambiente mit Glühwein: Die Stadt Puchheim hat den Sternderlmarkt wegen der steigenden Corona-Infektionen abgesagt. © dpa

Die Stadt Puchheim zieht nun ebenfalls Konsequenzen aus den drastisch steigenden Corona-Infektionszahlen im Landkreis. Auch in diesem Winter wird es keinen Christkindlmarkt geben.

Puchheim - Nun ist es amtlich: Auch die Stadt Puchheim sagt den Christkindlmarkt aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklungen ab. Der Sternderlmarkt hätte am ersten Adventswochenende im Kulturzentrum PUC stattgefunden. Damit wird es keinen Weihnachtsmarkt im östlichen Landkreis geben.

Die Stadt Olching hatte bereits am Mittwoch mitgeteilt, dass der Christkindlmarkt gestrichen ist. Man hatte noch eine letzte Hoffnung in den Umzug auf den Volksfestplatz gesetzt, doch dann kam der eindringliche Appell des Landrates Thomas Karmasin (CSU). Dieser hatte die Kommunen aufgefordert, die Märkte wegen der Entwicklung in der Corona-Pandemie nicht stattfinden zu lassen.

Auch interessant

Kommentare