Polizei bittet um Hinweise

Junger Radler begeht Fahrerflucht

Puchheim - Ein Radlfahrer knallte am Freitagmittag gegen ein Auto, stürzte und fuhr dann einfach weg. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Am Freitag gegen 13 Uhr fuhr ein Jugendlicher mit seinem Fahrrad auf der Kreuzstraße in Puchheim. Der Radfahrer fuhr gegen einen geparkten BMW, wodurch das Fahrzeug hinten rechts beschädigt wurde. Der Radfahrer stürzte offenbar.

Doch anstatt die Polizei zu rufen, oder wenigstens eine Nachricht zu hinterlassen, setzte der Radler seine Fahrt fort. Das Ganze wurde von einem Anwohner beobachtet.

Der Schaden an dem Pkw beträgt ca. 1500 Euro. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Gröbenzell unter Telefon (0 81 42) 5 95 20 zu melden.

tb

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Seehofer wettert gegen Türkei - und lobt Merkel
Es sind deutliche Worte an die Adresse des türkischen Präsidenten Erdogan: CSU-Chef Seehofer nennt die politischen Verhältnisse in dem Land unerträglich. Beim …
Seehofer wettert gegen Türkei - und lobt Merkel
Böse Überraschung: Kran schüttet Beton in Schlafzimmer
Ungewöhnlicher Unfall am Donnerstag um 14 Uhr in Germering: ein Baukran hat Beton in die Wohnung einer 53-Jährigen gekippt.
Böse Überraschung: Kran schüttet Beton in Schlafzimmer
Senivita-Altenheim: Beirat passt auf
 Der Sparkurs des Seniorenheim-Betreibers Senivita hatte im Mai hohe Wellen im Landkreis geschlagen.
Senivita-Altenheim: Beirat passt auf
Das wird Maisachs Fußgängerzone
Das Maisacher Ortszentrum hat sich neu erfunden. Zwischen Bahnhof- und Riedlstraße ist ein großer Komplex in die Höhe gewachsen. 
Das wird Maisachs Fußgängerzone

Kommentare