Polizei bittet um Hinweise

Junger Radler begeht Fahrerflucht

Puchheim - Ein Radlfahrer knallte am Freitagmittag gegen ein Auto, stürzte und fuhr dann einfach weg. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Am Freitag gegen 13 Uhr fuhr ein Jugendlicher mit seinem Fahrrad auf der Kreuzstraße in Puchheim. Der Radfahrer fuhr gegen einen geparkten BMW, wodurch das Fahrzeug hinten rechts beschädigt wurde. Der Radfahrer stürzte offenbar.

Doch anstatt die Polizei zu rufen, oder wenigstens eine Nachricht zu hinterlassen, setzte der Radler seine Fahrt fort. Das Ganze wurde von einem Anwohner beobachtet.

Der Schaden an dem Pkw beträgt ca. 1500 Euro. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Gröbenzell unter Telefon (0 81 42) 5 95 20 zu melden.

tb

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Es wird wieder geblitzt
Geltendorf – Zweimal hatte der Gemeinderat in den vergangenen zwei Jahren die Wiedereinführung der kommunalen Verkehrsüberwachung abgelehnt.
Es wird wieder geblitzt
Deutsche Bahn holzt kräftig ab
Türkenfeld – Mit Entsetzen schauen viele Anwohner der Ammersee- und der Aresinger Straße derzeit auf die Bahnlinie vor ihrer Haustür.
Deutsche Bahn holzt kräftig ab
Neue Amperbrücke wieder in Frage gestellt
Grafrath - Der Bau einer Fuß- und Radwegbrücke über die Amper in Grafrath ist aufgeschoben worden. Eine Aussage des Planers löste diese Entscheidung des Gemeinderats aus.
Neue Amperbrücke wieder in Frage gestellt
Schwerverletzte bei Unfall
Landkreisgrenze - Sechs Schwerverletzte, darunter ein in Lebensgefahr schwebender Bub, und zwei total zerstörte Autos: Das sind die verheerenden Folgen eines Unfalls, …
Schwerverletzte bei Unfall

Kommentare