+
Feuerwehr-Einsatz in der Sandbergstraße

In Puchheim

Kanne kokelt: Feuerwehr rückt an

Weil eine 80-Jährige am Montagvormittag vergessen hat, ihren Herd auszuschalten, musste die Feuerwehr in die Sandbergstraße ausrücken. 

Auf dem Herd schmorte eine Thermoskanne. Rauch hatte sich entwickelt. Wie ein Sprecher der Feuerwehr Puchheim-Bahnhof berichtet, hatte die Polizei bereits vor dem Eintreffen der Brandhelfer die Thermoskanne entfernt und ins Spülbecken gelegt. Die Frau war schon im Freien. Die Kameraden lüfteten die Küche und suchten diese nach eventuellen Glutnestern ab. Auch die Gröbenzeller Wehr wurde alarmiert, musste aber nicht eingreifen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Insolvenzantrag: Der SCF ist pleite
Der SC Fürstenfeldbruck, einst stolze Nummer eins im Fußball-Landkreis, ist pleite. Unmittelbar vor dem Donnerstagabend-Training bestätigte Präsident Jakob Ettner dem …
Insolvenzantrag: Der SCF ist pleite
Straßensperre in der Unteren Au beendet
Fünf Tage war der Supermarkt in der Unteren Au von der Außenwelt quasi abgeschnitten. Die Teerarbeiten auf der Staatsstraße sind zwar früher fertig geworden als geplant …
Straßensperre in der Unteren Au beendet
Urnengemeinschaftsgrab entlastet Angehörige
Auf den örtlichen Friedhöfen könnte es bald eine neue Bestattungsmöglichkeit geben: das Urnengemeinschaftsgrab.
Urnengemeinschaftsgrab entlastet Angehörige
Vorfahrt missachtet – Motorradfahrer (25) schwer verletzt
Am frühen Donnerstagmorgen passierte bei Mammendorf ein schwerer Unfall. Ein 16-Jähriger musste danach ins Krankenhaus.
Vorfahrt missachtet – Motorradfahrer (25) schwer verletzt

Kommentare