Beispielfoto

In  Puchheim

Kunsteisbahn auf der Kennedywiese

Die Neugestaltung der Kennedywiese bringt einen schönen Nebeneffekt: Die Stadt Puchheim errichtet dort von Anfang bis Ende Februar eine Kunsteisbahn. 

Puchheim – Gemeinsam mit Anwohnern wird am  Mittwoch, 31. Januar, mit dem Bau der Eisfläche und Sitzgelegenheiten begonnen. Auf 250 Quadratmetern können die Puchheimer Schlittschuhlaufen. Wer die Kufen scheut, kann sich auf einer Eisstockbahn messen. Wer keine Schlittschuhe besitzt: Es gibt einen kostenlosen Verleih. Am Donnerstag, 1. Februar, um 14 Uhr wird die Bahn offiziell eröffnet. Alle Puchheimer sind eingeladen. Sie können sich auch gerne beim Schlittschuhverleih engagieren oder Ideen für den neuen Bürgerpark mit bringen.  tb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall bei Moorenweis
Ein 71-jähriger Radfahrer ist am Freitagnachmittag zwischen Moorenweis und Grunertshofen von einem Auto erfasst, gegen die Windschutzscheibe geschleudert und tödlich …
Tödlicher Unfall bei Moorenweis
Es kann doch losgehen - Neues Semester fängt regulär an
Das neue Semester an der Landwirtschaftsschule in Puch stand auf der Kippe: Weil sich nur 12 Schüler angemeldet haben, wäre es beinahe nicht losgegangen. Doch jetzt …
Es kann doch losgehen - Neues Semester fängt regulär an
Landwirtschaftsschule kann doch starten
Die angehenden Bauern, die sich an der Landwirtschaftsschule in Puch angemeldet haben, können aufatmen.
Landwirtschaftsschule kann doch starten
Blaulicht-Ticker: Teures E-Bike am Bahnhof gestohlen
Rund um die Uhr sind Polizei und Feuerwehr im Landkreis Fürstenfeldbruck einsatzbereit. Wohin sie unterwegs sind und warum, erfahren Sie im Blaulicht-Ticker.
Blaulicht-Ticker: Teures E-Bike am Bahnhof gestohlen

Kommentare