Beispielfoto

In  Puchheim

Kunsteisbahn auf der Kennedywiese

Die Neugestaltung der Kennedywiese bringt einen schönen Nebeneffekt: Die Stadt Puchheim errichtet dort von Anfang bis Ende Februar eine Kunsteisbahn. 

Puchheim – Gemeinsam mit Anwohnern wird am  Mittwoch, 31. Januar, mit dem Bau der Eisfläche und Sitzgelegenheiten begonnen. Auf 250 Quadratmetern können die Puchheimer Schlittschuhlaufen. Wer die Kufen scheut, kann sich auf einer Eisstockbahn messen. Wer keine Schlittschuhe besitzt: Es gibt einen kostenlosen Verleih. Am Donnerstag, 1. Februar, um 14 Uhr wird die Bahn offiziell eröffnet. Alle Puchheimer sind eingeladen. Sie können sich auch gerne beim Schlittschuhverleih engagieren oder Ideen für den neuen Bürgerpark mit bringen.  tb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dreiste Lüge: Mercedes-Fahrerin rammt Linienbus - und schlägt späteres Treffen vor
Ein älterer Mercedesfahrer ist am Samstagvormittag beim Ausparken gegen einen Linienbus gefahren und hat sich dann mit einer dreisten Lüge einfach aus dem Staub gemacht.
Dreiste Lüge: Mercedes-Fahrerin rammt Linienbus - und schlägt späteres Treffen vor
Pedelecfahrerin am Kopf verletzt
Grafrath - Schwere Kopfverletzungen erlitt eine 75-jährige Pedelecfahrerin, die beim Überholen einer 13-jährigen Radlerin gestürzt war. Die alte Dame musste ins …
Pedelecfahrerin am Kopf verletzt
Lange Wartezeiten in Einwohnermeldeamt
 Krankheitsbedingte Ausfälle machen dem Rathaus Gröbenzell zu schaffen: Bürger müssen mit längeren Wartezeiten im Einwohnermeldeamt rechnen.
Lange Wartezeiten in Einwohnermeldeamt
Ein Frühlingsfest zum Jahresanfang
Mit dem Nouruz-Fest wird im Iran und vielen Ländern der Region seit über 3000 Jahren, also weit vor der Islamisierung, der Beginn des Jahres gefeiert.
Ein Frühlingsfest zum Jahresanfang

Kommentare