Klimaprotest in Schweden
+
Greta Thunberg, Fronfrau der Bewegung

Mahnwache

„Puchheim for Future“: Klimawache am Bahnhof

Um dem Klimaschutz wieder mehr Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, ruft „Puchheim for Future“ zur nächsten „Klimawache“auf.

Puchheim -  Sie findet am Freitag, 29. Mai, von 17 bis 18 Uhr am S-Bahnhof Nord statt. Den Initiatoren zufolge hat das Thema Corona in den letzten Wochen verständlicherweise Schlagzeilen und Gedanken der Menschen besetzt. Aber die Klimakrise gehe weiter. Dass eine Katastrophe nicht im nächsten Jahr, sondern vielleicht in 30 oder 50 Jahren drohe, bedeute nicht, dass man die Hände noch in den Schoß legen könne. Jetzt sei ein später, aber vielleicht günstiger Zeitpunkt, endlich konsequenter für den Klimaschutz zu agieren – politisch und individuell. Die kleine Verschnaufpause fürs Klima durch die Beschränkungen der CoronaKrise sei ein guter Ansatzpunkt, jetzt politisch nur noch zukunftsfähige Aktivitäten zu fördern sowie persönlich das eigene Verhalten klimafreundlich zu gestalten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein halbes Jahr Corona: Als das Virus alles veränderte
Ein halbes Jahr ist es jetzt her, dass Covid 19 den Landkreis Fürstenfeldbruck erreicht hat. Gesundheitsamtsleiter Lorenz Weigl blickt auf turbulente sechs Monate …
Ein halbes Jahr Corona: Als das Virus alles veränderte
Rätsel um altes Grab gelöst
Kaum jemand wusste, was sich unter einem alten Buchsbaum und dem Efeu auf dem Friedhof von Holzkirchen bei Alling verbarg. Erst als ein Baum gefällt wurde, kam ein …
Rätsel um altes Grab gelöst
Lara aus Gröbenzell
Nach den Buben Alex (7) und Rafael (5) durften sich Katharina Lenz und Patrick Tschirner nun über die Geburt ihrer ersten Tochter freuen. Ihre Lara kam im Brucker …
Lara aus Gröbenzell
Weniger Autos in Olchings Zentrum: So lief der erste Test
Die Stadt Olching hat am Samstag zum ersten Mal einen Testlauf durchgeführt: Tempo 30 im Zentrum, Parkplätze wurden gesperrt. Die Reaktionen fielen durchwachsen aus.
Weniger Autos in Olchings Zentrum: So lief der erste Test

Kommentare