Klimaprotest in Schweden
+
Greta Thunberg, Fronfrau der Bewegung

Mahnwache

„Puchheim for Future“: Klimawache am Bahnhof

Um dem Klimaschutz wieder mehr Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, ruft „Puchheim for Future“ zur nächsten „Klimawache“auf.

Puchheim -  Sie findet am Freitag, 29. Mai, von 17 bis 18 Uhr am S-Bahnhof Nord statt. Den Initiatoren zufolge hat das Thema Corona in den letzten Wochen verständlicherweise Schlagzeilen und Gedanken der Menschen besetzt. Aber die Klimakrise gehe weiter. Dass eine Katastrophe nicht im nächsten Jahr, sondern vielleicht in 30 oder 50 Jahren drohe, bedeute nicht, dass man die Hände noch in den Schoß legen könne. Jetzt sei ein später, aber vielleicht günstiger Zeitpunkt, endlich konsequenter für den Klimaschutz zu agieren – politisch und individuell. Die kleine Verschnaufpause fürs Klima durch die Beschränkungen der CoronaKrise sei ein guter Ansatzpunkt, jetzt politisch nur noch zukunftsfähige Aktivitäten zu fördern sowie persönlich das eigene Verhalten klimafreundlich zu gestalten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Coronavirus FFB: Erzieherin infiziert - Kita 14 Tage geschlossen
Das Coronavirus hat entscheidende Konsequenzen für die Menschen im Landkreis Fürstenfeldbruck. In unserem News-Ticker, Teil 3, finden Sie aktuelle Nachrichten.
Coronavirus FFB: Erzieherin infiziert - Kita 14 Tage geschlossen
Er brachte den Menschen die Welt der Bienen näher
 Wenn Rudi Neuhäuser mal kurz zu seinen Bienen ging, dann wusste seine Frau Norma, dass sie ihn vermutlich einige Stunden nicht sehen würde. 
Er brachte den Menschen die Welt der Bienen näher
Radfahrer-Unfälle häufen sich: Mehrere Verletzte an einem Tag 
 Fahrrad fahren liegt derzeit im Trend. Doch die Fortbewegung auf dem Drahtesel birgt auch Gefahren. Am Donnerstag gab es in Fürstenfeldbruck und Alling gleich drei …
Radfahrer-Unfälle häufen sich: Mehrere Verletzte an einem Tag 
Klare Grenzen für Transgourmet-Neubau
Der Lebensmittellogistiker Transgourmet will erweitern. Nun ist ein weiterer wichtiger Schritt getan: Der Gemeinderat billigte den Bebauungsplan. Allerdings enthält …
Klare Grenzen für Transgourmet-Neubau

Kommentare