Puchheim

Frau bei Unfall verletzt - Kinder erleiden Schock

Bei einem Unfall am Montag um 17 Uhr an der Adenauerstraße in Puchheim ist eine 39-Jährige verletzt worden. Sie kam in eine Klinik. Die beiden beteiligten Autos haben nur noch Schrottwert.

Puchheim -  Eine 29-jährige Mercedes-Fahrerin wollte nach links in die Bahnhofstraße abbiegen. Dabei nahm sie einer 39-jährigen Opel-Fahrerin, die ihr entgegenkam, die Vorfahrt. Die beiden Autos stießen frontal zusammen. Ein großes Aufgebot von Feuerwehr und Rettungsdienst eilte in die Adenauerstraße.

Im Fahrzeug der 39-jährigen Puchheimerin befanden sich auch ihre beiden Töchter im Alter von acht und neun Jahren. Die Opel-Fahrerin wurde an der Unfallstelle von einem Notarzt versorgt und dann zur weiteren Behandlung in ein Münchner Krankenhaus eingeliefert. Ihre beiden Kinder wurden in Begleitung einer verständigten Nachbarin der Familie durch den Rettungsdienst in ein Münchner Kinderkrankenhaus gebracht, da beide Mädchen unter Schock standen. 

An beiden Unfallfahrzeugen entstand laut Polizei Totalschaden, so dass sie nach der Unfallaufnahme abgeschleppt werden mussten. Die Puchheimer Feuerwehr musste an der Unfallstelle auslaufende Betriebsstoffe der beiden Pkw binden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 20000 Euro. Die seit einiger Zeit für Puchheim zuständige Germeringer Polizei nimmt die Gelegenheit zum Anlass, sich einmal ausdrücklich und stellvertretend für andere Einsätze für die „reibungslose und hervorragende Zusammenarbeit mit der eingesetzten Feuerwehr Puchheim und dem Rettungsdienst bedanken“. 

Auch interessant: Der Blaulichtticker für die Region FFB.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mit ihr erlebten Behinderte Unvergessliches
Ausflüge, Kegelabende, Familien-Freizeiten: Das alles haben Roswitha Gebhardt und ihr Mann Vitus aus Emmering organisiert – und dadurch das Leben vieler Menschen mit …
Mit ihr erlebten Behinderte Unvergessliches
Blick aufs Handy – Lkw übersehen
Weil sie auf ihr Handy statt auf die Straße schaute, fuhr eine Schülerin gegen einen Lastwagen. Nur die Geistesgegenwart des Lkw-Fahrers verhinderte Schlimmes.
Blick aufs Handy – Lkw übersehen
Fünf Wehren rücken zu Kellerbrand aus
Das sah nach einem Großeinsatz aus: Doch weil am Dienstag gegen 11 Uhr gleich an zwei Orten in Bruck der Alarm losging, riefen die Feuerwehrleute Verstärkung. So rückten …
Fünf Wehren rücken zu Kellerbrand aus
Spektakuläre Erscheinung am Nachthimmel in Bayern: Fotos zeigen das einzigartige Phänomen
Einem Kometen-Spezialisten gelangen am Nachthimmel in Oberbayern ungewöhnliche Aufnahmen. Er fotografierte den selten Kometen „Neowise“, der im Juli zu sehen ist.
Spektakuläre Erscheinung am Nachthimmel in Bayern: Fotos zeigen das einzigartige Phänomen

Kommentare