+
Auf der B2 kommt es immer wieder zu schweren Unfällen.

Bei Puchheim

Gefährliche Strecke: Rathaus-Chef fordert Tempo 80 auf B 2

Seit langem wird auf der B 2 bei Puchheim-Ort ein Tempolimit gefordert. Dort hatte es in jüngster Vergangenheit immer wieder schwere und auch tödliche Unfälle gegeben. Jetzt könnte Bewegung in die Sache kommen.

Puchheim –  Bei der Bürgerversammlung in Puchheim-Ort sagte Bürgermeister Norbert Seidl, er könne sich eine Beschränkung der Geschwindigkeit auf 80 Stundenkilometer auf Höhe des Ortes durchaus vorstellen.

Auch Germerings Polizei-Chef Jürgen Dreiocker hält den Vorschlag für angebracht. Zwischen der Einmündung der Eichenauer Straße und dem Germeringer Hagebau-Markt könnte das Tempolimit kommen. Die Germeringer Polizei ist seit März auch für Eichenau und Puchheim zuständig.

Dreiocker, der bei der Bürgerversammlung Rede und Antwort stand, erklärte aber auch, dass keiner der schweren Unfälle der jüngsten Vergangenheit auf überhöhte Geschwindigkeit zurückzuführen war. „Jeder Unfall ist einer zuviel, aber sie passieren nun mal.“ Besonders auf einer der höchstbelasteten Straßen Bayerns mit bis zu 40 000 Fahrzeugen täglich. op

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bach-Chor präsentiert ein klassisches Werk in frischem Gewand
Nicht zum ersten Mal präsentierte der Bach-Chor Händels Messias im Stadtsaal. Dass es dem Ensemble trotzdem gelang, das Publikum zu überraschen und zu begeistern, lag …
Bach-Chor präsentiert ein klassisches Werk in frischem Gewand
Schummelei auf Smiley-Displays vorbei: Anzeige warnt erst bei tatsächlicher Tempo-Überschreitung
Die Tempo-Anzeigen an der Brucker- und Merianstraße sind wieder umgestellt worden und sollen auch so bleiben: Sie warnen Autofahrer erst dann mit einem traurigen …
Schummelei auf Smiley-Displays vorbei: Anzeige warnt erst bei tatsächlicher Tempo-Überschreitung
Duo will Lichterkette von Balkon stehlen
In der Vorweihnachtszeit steht eine festliche Beleuchtung bei vielen hoch im Kurs.
Duo will Lichterkette von Balkon stehlen
Feuer in Eichenauer Tiefgarage: Gebäude evakuiert
Großeinsatz für die Feuerwehr am Samstagmittag: In einer Tiefgarage an der Bahnhofstraße in Eichenau hatte ein Auto Feuer gefangen.
Feuer in Eichenauer Tiefgarage: Gebäude evakuiert

Kommentare