+
Ein Mann weigerte sich in Puchheim, einen Swinger-Club zu verlassen. (Symbolbild)

Polizei muss Österreicher rauswerfen

Swinger-Club-Gast will nicht gehen - dann schreitet die Polizei

Einem Mann hat der Themenabend in einem Puchheimer Swingerclub offenbar so gut gefallen, dass er das Etablissement gar nicht mehr verlassen wollte.

Puchheim - Wie die Polizei mitteilt, wurde der Mann mehrmals vom Türsteher aufgefordert, zu gehen. Am Ende musste er von einer Polizeistreife entfernt werden. Den 40-Jährigen erwartet jetzt eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs.

Eine üble Prügelei zwischen Jugendlichen aus München, Blumenkübel gegen Fahrzeuge und verschiedene andere Vorkommnisse: Die Polizei zählte insgesamt 50 Einsätze im Rahmen des Volksfestes in Puchheim. Alle Meldungen aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck im Überblick gibt es im Blaulicht-Ticker.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Aktenzeichen XY wird in Puchheim gedreht – Straße gesperrt
Das Team der Fernsehsendung „Aktenzeichen XY...ungelöst“ ist in Puchheim unterwegs.
Aktenzeichen XY wird in Puchheim gedreht – Straße gesperrt
Balduin Helm – Vater des Churfürstensaals
Das Kloster Fürstenfeld existierte nicht immer in seiner prächtigen barocken Form. Erst an der Wende vom 17. zum 18. Jahrhundert wurde es neu gebaut. Untrennbar damit …
Balduin Helm – Vater des Churfürstensaals
Meister der bunten Wasser-Fontänen
Für viele Künstler gehören sie zu einer spektakulären Show dazu: Wasserspiele in allen Farben des Regenbogens und Fontänen, die passend zur Musik in die Höhe schießen …
Meister der bunten Wasser-Fontänen
Direktlieferanten fürs Osterfest
Färben und Verstecken: Eier sind zu Ostern der Renner in Supermarkt und Hofladen. Auch bei Johann Froschmeier steht das Hühnergelege zum Fest der Auferstehung hoch im …
Direktlieferanten fürs Osterfest

Kommentare