Ein Mann weigerte sich in Puchheim, einen Swinger-Club zu verlassen. (Symbolbild)
+
Ein Mann weigerte sich in Puchheim, einen Swinger-Club zu verlassen. (Symbolbild)

Polizei muss Österreicher rauswerfen

Swinger-Club-Gast will nicht gehen - dann schreitet die Polizei

Einem Mann hat der Themenabend in einem Puchheimer Swingerclub offenbar so gut gefallen, dass er das Etablissement gar nicht mehr verlassen wollte.

Puchheim - Wie die Polizei mitteilt, wurde der Mann mehrmals vom Türsteher aufgefordert, zu gehen. Am Ende musste er von einer Polizeistreife entfernt werden. Den 40-Jährigen erwartet jetzt eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs.

Eine üble Prügelei zwischen Jugendlichen aus München, Blumenkübel gegen Fahrzeuge und verschiedene andere Vorkommnisse: Die Polizei zählte insgesamt 50 Einsätze im Rahmen des Volksfestes in Puchheim. Alle Meldungen aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck im Überblick gibt es im Blaulicht-Ticker.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare