+
Festwirt Mörz in seinem Wagen.

Coronakrise

Volksfest zum Mitnehmen kommt nach Puchheim

 Auch die Puchheimer kommen in den Genuss des „Volksfest to go“ von Festwirt Jochen Mörz. Es gibt zum Beispiel Hendl, Haxn, Obatzda und Steckerlfisch.

Puchheim/Gröbenzell – Zwar ist dieses durch die Coronakrise bedingte Angebot für Mörz nur ein kleiner Ersatz: Rund sechs Prozent des Volksfestumsatzes kann er so einnehmen. „Jedoch haben wir so etwas zu tun, müssen nicht zu Hause rumsitzen und sind beschäftigt.“
In Puchheimwird er ab Freitag, 5. Juni, auf dem Volksfestplatz anzutreffen sein. Geöffnet ist dann täglich bis zum 28. Juni von 11 bis 21 Uhr. Besonderes Schmankerl: Hier können sogar vor Ort in einem kleinen Biergarten Speisen und Getränke genossen werden.
Auch nach Gröbenzell zu kommen, war ursprünglich einmal angedacht gewesen. Doch hier fehlt der Platz. Denn neben dem Kutschenwagen, aus dem verkauft wird, müssen ein 100 Quadratmeter großes Küchenzelt, indem die Hendl und Haxn gebraten werden, und außerdem noch mehrere Wohnwägen aufgestellt werden. Doch die Gröbenzeller müssen nicht allzu traurig sein: Bis zum Puchheimer Volksfestplatz ist es nicht sehr weit und die Familie Mörz liefert außerdem ihre Speisen und Getränke auch nach Gröbenzell.  sus

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mahnwache für den Klimaschutz in Olching
Die Aktivisten von „Olching for Future“ werden am Samstag eine Mahnwache unter dem Motto „Klimaschutz und nachhaltige Mobilität“ auf dem Nöscherplatz vor dem Maibaum …
Mahnwache für den Klimaschutz in Olching
Coronavirus in FFB: Zahl der Infizierten geht weiter zurück 
Das Coronavirus hat entscheidende Konsequenzen für die Menschen im Landkreis Fürstenfeldbruck. In unserem News-Ticker, Teil 3, finden Sie aktuelle Nachrichten.
Coronavirus in FFB: Zahl der Infizierten geht weiter zurück 
Polizei sucht Zeugen nach Drogenfahrt auf der B2
In Schlangenlinien ist eine 54-Jährige am Dienstagmorgen gegen 8.30 Uhr auf der B 2 von Fürstenfeldbruck nach Germering gefahren. Dabei müssen mehrere Autofahrer …
Polizei sucht Zeugen nach Drogenfahrt auf der B2
Auto übersehen: Crash auf der B471
Beim Auffahren auf die B 471 bei Gernlinden hat eine 51-Jährige am Freitagnachmittag den Nissan eines 32-Jährigen übersehen. 
Auto übersehen: Crash auf der B471

Kommentare