+

Preis vom Landwirtschaftsminister

Puchheimer Firma baut Isolier-Box aus Stroh

Die Landpack GmbH aus Puchheim erhält den Innovationspreis für nachwachsende Rohstoffe aus dem bayerischen Landwirtschaftsministerium. Der Preis ist mit 10 000 Euro dotiert.

Puchheim -  Er würdigt die Erfindung einer umweltfreundlichen Isolier-Verpackung auf Basis von Stroh. Sie sei, so das Ministerium, ideal für den Versand gekühlter Lebensmittel geeignet. Sie erreiche eine Isolationsleistung zwischen null und vier Grad Celsius für bis zu 65 Stunden.

Die Box werde klimaneutral hergestellt und könne im Biomüll entsorgt werden. Das Stroh komme von Vertragslandwirten aus der Region. Der Preis wurde am Montag in der Würzburger Residenz verliehen. Ebenfalls ausgezeichnet wurde die Bioblo Spielwaren GmbH aus Niederösterreich für ihre Spielsteine aus nachwachsendem Rohstoff.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Beleidigter Schiri zeigt falschen Spieler bei der Polizei an
Wegen eines falsch ausgefüllten Spielberichtsbogens wäre ein völlig unschuldiger Fußballer des TSV Geiselbullach beinahe vor dem Strafrichter gelandet.
Beleidigter Schiri zeigt falschen Spieler bei der Polizei an
144 Realschüler in festlichem Rahmen entlassen
 In edlen Anzügen und Abendkleidern, die im Licht der Scheinwerfer glänzen und funkeln, stehen die jungen Leute vor rubinroten Vorhängen auf der Bühne – 
144 Realschüler in festlichem Rahmen entlassen
Im Stall der glücklichen Kühe stinkt es nicht
Angebunden im Stall stehen – diese Zeiten sind für die Kühe auf dem Bauernhof der Hartls vorbei. Der neue Freilaufstall bietet jede Menge Kuhkomfort – und nützt damit …
Im Stall der glücklichen Kühe stinkt es nicht
Diese Katastrophe ist nur gespielt
Sechs verunglückte Fahrzeuge – darunter ein Reisebus –, 25 teils schwer verletzte Menschen und eine enge Straße. Das war das Szenario für eine Großübung der …
Diese Katastrophe ist nur gespielt

Kommentare