Sie erwartet eine Strafanzeige

Radlerin mit fast zwei Promille aufgegriffen

Puchheim – Weil sie in Schlagenlinien unterwegs war, griffen die Polizeibeamten am Samstagmorgen eine Frau auf ihrem Radl auf. Sie war völlig betrunken.

Sie war den Beamten durch ihre unsichere Fahrweise aufgefallen. Also hielten die Polizisten die Frau, die am Samstag in den frühen Morgenstunden in Schlangenlinien auf ihrem Fahrrad in der Lochhauser Straße unterwegs war, auf. Die 37-jährige Puchheimerin stellte sich einem Alkoholtest. Der ergab fast zwei Promille.

Die Frau galt mit diesem Wert als absolut verkehrsuntüchtig. Sie muss nun nicht nur mit einer Strafanzeige rechnen. Die Frau verliert wohl auch vorerst ihren Führerschein.

tb

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Imker suchen ein neues Zuhause
Die Imker suchen ein Zuhause: Rund 120 aktive Mitglieder zählt der Imkerverein Gräfelfing und Umgebung – viele davon aus dem Brucker Landkreis.
Imker suchen ein neues Zuhause
Eine ganze Schule voller kleiner Künstler
Jeder ist ein Künstler – oder kann zumindest Spaß am Gestalten haben. Das bewiesen die Buben und Mädchen der Grundschule Maisach nun bei einem besonderen Projekt. Die …
Eine ganze Schule voller kleiner Künstler
Luftwärmepumpe im Kinderhausanbau: Nachbarn fürchten Lärm
Die Luftwärmepumpe, mit der der Kinderhausanbau in Schöngeising beheizt werden soll, hat besorgte Nachbarn auf den Plan gerufen. Sie fürchten Lärmemissionen. Dem Gerät …
Luftwärmepumpe im Kinderhausanbau: Nachbarn fürchten Lärm
Es gibt noch Karten fürs Starkstrom
Gute Nachrichten für Kurzentschlossene: Es gibt noch einige Restkarten fürs Starkstrom-Festival in Schöngeising.
Es gibt noch Karten fürs Starkstrom

Kommentare