Sie erwartet eine Strafanzeige

Radlerin mit fast zwei Promille aufgegriffen

Puchheim – Weil sie in Schlagenlinien unterwegs war, griffen die Polizeibeamten am Samstagmorgen eine Frau auf ihrem Radl auf. Sie war völlig betrunken.

Sie war den Beamten durch ihre unsichere Fahrweise aufgefallen. Also hielten die Polizisten die Frau, die am Samstag in den frühen Morgenstunden in Schlangenlinien auf ihrem Fahrrad in der Lochhauser Straße unterwegs war, auf. Die 37-jährige Puchheimerin stellte sich einem Alkoholtest. Der ergab fast zwei Promille.

Die Frau galt mit diesem Wert als absolut verkehrsuntüchtig. Sie muss nun nicht nur mit einer Strafanzeige rechnen. Die Frau verliert wohl auch vorerst ihren Führerschein.

tb

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Entlassung von OB Klaus Pleil - die Hintergründe
Fürstenfeldbruck - Wie berichtet hat der Stadtrat beschlossen, OB Klaus Pleil (BBV) aus dem Amt zu entlassen. Einstimmig sprach sich das Gremium dafür aus, dass der …
Entlassung von OB Klaus Pleil - die Hintergründe
Für 70 Bewohner im Tonwerk hat das 30-Megabit-Zeitalter begonnen
Emmering - Im kleinen und abgelegenen Emmeringer Ortsteil Tonwerk wurde jetzt der Eintritt in das 30-Megabit-Zeitalter bei Kaffee und Kuchen und mit diversen Ansprachen …
Für 70 Bewohner im Tonwerk hat das 30-Megabit-Zeitalter begonnen
Schnelles Internet für kleine Ortsteile
Mittelstetten Die Ortsteile von Mittelstetten sollen endlich schnelles Internet bekommen. Das freut die Gemeinde. Groll schürt dagegen, dass die Telekom die Kabel durch …
Schnelles Internet für kleine Ortsteile
A 96-Ausbau und Lärmschutz: Jetzt wird’s ernst
Germering – Die Autobahndirektion Südbayern führt in den kommenden Wochen zwischen Oberpfaffenhofen und Germering umfangreiche Baumfällarbeiten für den sechsstreifigen …
A 96-Ausbau und Lärmschutz: Jetzt wird’s ernst

Kommentare