+
Beispielfoto

In Puchheim am Puc

Schüsse schrecken Anwohner auf

Puchheim – Mehrere Schüsse haben am Samstagabend die Bewohner rund ums Kulturzentrum Puc in Puchheim aufgeschreckt. Sie alarmierten die Polizei. Die Inspektion Gröbenzell rückte mit einem größeren Aufgebot an – und traf auf einen kuriosen Sachverhalt.

Wie sich vor Ort herausstellte, hatte ein 40-Jähriger offenbar mit einem Gasrevolver fünfmal in die Luft geballert, um ihn für Silvester auszuprobieren. Stürmen musste die Polizei die Wohnung des 40-Jährigen nicht, wie ein Sprecher der Inspektion auf Tagblatt-Anfrage berichtete. Der Schütze war ziemlich betrunken – und er kam schließlich freiwillig heraus.

Jetzt müsse geprüft werden, ob es sich um eine Ordnungswidrigkeit oder sogar um eine Straftat handele, so der Polizeisprecher. Der Knall aus einer Gaspistole sei von dem einer echten Waffe nicht zu unterscheiden. Ein Nachbar jedenfalls habe sich von dem Geballere ernsthaft bedroht gefühlt.  (st)

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Bayerischer Bikini "Bavaleo"</center>

Bayerischer Bikini "Bavaleo"

Bayerischer Bikini "Bavaleo"
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Meistgelesene Artikel

Bruckerin (20) baut Unfall mit 2 Promille
Mit zwei Promille Alkohol im Blut hat eine junge Frau aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck am frühen Sonntagmorgen einen Unfall auf der A99 verursacht.
Bruckerin (20) baut Unfall mit 2 Promille
Nach viereinhalb Tagen: Vermisste Gilchingern (16) wieder da
Die seit Dienstag vermisste Gilchingerin (16) ist wohlbehalten wieder aufgetaucht. Wie die Polizei in Germering am Samstagabend mitteilte, begab sich das Mädchen selbst …
Nach viereinhalb Tagen: Vermisste Gilchingern (16) wieder da
Neue Kinderkrippe im früheren Bekleidungs-Discounter
Schon Mitte Mai können zehn Kinder in einer neuen Krippe betreut werden, die von der Münchner Privatinitiative Akitz betrieben wird. In der Sitzung des Hauptausschusses …
Neue Kinderkrippe im früheren Bekleidungs-Discounter
Wittelsbacher Schule feiert mit Verspätung
Sie wollten schon vergangenes Jahr feiern, doch wegen des überraschenden Todes der damaligen Schulleiterin Ruth Hellmann wurde die Feierlichkeit zum 50-jährigen Bestehen …
Wittelsbacher Schule feiert mit Verspätung

Kommentare