+
Auf Höhe der Puchheimer Nordendstraße hat es gekracht.

Polizeireport

Schulbus kracht in Audi

Puchheim – Zu einem Unfall mit einem Schulbus ist es am Montagmorgen in Puchheim gekommen. Verletzt wurde niemand.

Gegen 7.30 Uhr stieß der Bus mit einem Audi zusammen, verletzt wurde niemand. Der 52-jährige Fahrer des Kleinbusses war mit vier Schulkindern im Alter zwischen sieben und elf Jahren auf der Bäumlstraße in Richtung Gerner Platz unterwegs. Sein Ziel war eine Schule im Münchner Stadtteil Pasing. Als er die Nordendstraße überqueren wollte, übersah er den von rechts kommenden Audi eines 49-jährigen Gröbenzellers. Dieser war vorfahrtsberechtigt. 

Beim Zusammenstoß beider Fahrzeuge wurde die Schiebetüre des Kleinbusses eingedrückt. Die Fahrzeugfront des Audi wurde sogar so stark beschädigt, dass dieser nicht mehr fahrtüchtig war. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 30 000 Euro. Die Schulkinder kamen mit einem Schrecken davon und wurden von einem Ersatzbus zur Schule gefahren.

rm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wie Liebe in Eifersucht und Gewalt umschlägt
Fürstenfeldbruck – Die Beziehung der beiden startet wie eine Wirbelwind-Romanze, aber schon von der ersten Sekunde an ist alles falsch. Er ist übergriffig, sie …
Wie Liebe in Eifersucht und Gewalt umschlägt
Frontal gegen Baum: 30.000 Euro Schaden
Eresing/Geltendorf - Hoher Sachschaden ist bei einem Unfall am Freitagmorgen, kurz nach 6 Uhr, zwischen Eresing und Windach (Landkreis Landsberg) entstanden. Laut …
Frontal gegen Baum: 30.000 Euro Schaden
Ehrenamt braucht mehr als 140 Zeichen
Olching - Wenn die Stadt Olching engagierte Bürger auszeichnet, braucht es mehr als 140 Zeichen auf Twitter. So geriet sogar der Neujahrsempfang zu einer Art stillen …
Ehrenamt braucht mehr als 140 Zeichen
Grüne verlässt Fraktion und Ortsverband
Fürstenfeldbruck - Alexa Zierl verlässt die Fraktion der Grünen im Brucker Stadtrat und legt das Amt der Sprecherin des Grünen-Ortsverbands nieder. Das teilte sie am …
Grüne verlässt Fraktion und Ortsverband

Kommentare