Christbaumkugeln an einem weihnachtlich geschmückten Brunnen sind mit Schnee bedeckt.
+
Bald werden die Christbäume entsorgt.

Pfadfinder

So läuft die Christbaumsammlung in Puchheim ab

  • Kathrin Böhmer
    vonKathrin Böhmer
    schließen

Im Gegensatz zur Nachbarkommune Gröbenzell findet in Puchheim die Christbaum-Sammelaktion der Pfadfinder nach derzeitigem Stand trotz Corona statt. Termin ist Samstag, 9. Januar.

Puchheim – Die Aktion läuft dieses Mal nicht wie gewohnt ab: Es wird nicht geklingelt. Stattdessen werden alle abgeschmückten Bäume mitgenommen, die ab 8 Uhr gut sichtbar an der Grundstücksgrenze möglichst auf privatem Grund liegen.

Beachtet werden sollte, dass öffentliche Verkehrsflächen nicht behindert werden sollten. Die Bäume sollten erst kurz vor Abholung dort hingelegt werden. Sämtlicher Baumschmuck muss entfernt sein.

Keine Spenden in Bargeld

In diesem Jahr kann man auch keine Bargeldspenden an die Zweige binden. Das Geld sollte überwiesen werden. Der Erlös der Sammlung dient einem wohltätigen Zweck. Eine Hälfte kommt der Jugendarbeit der Pfadfinder in Puchheim zu Gute, die andere Hälfte geht an das Kriseninterventionsteam Gröbenzell. Da eine kurzfristige Absage möglich ist, wird darum gebeten, sich kurz vorher über die Plakate der Pfadfinder oder auf www.dpsgpuchheim.de zu erkundigen, Rückfragen per E-Mail an cba@dpsg-puchheim.de.

Abgabe am Wertstoffhof

Eine weitere Möglichkeit: Die Christbäume können zu den üblichen Öffnungszeiten am großen Wertstoffhof an der Dieselstraße abgegeben werden. Öffnungszeiten: Montag, 13.30 bis 18 Uhr, Dienstag, 13.30 bis 18 Uhr, Mittwoch, 8 bis 12 Uhr sowie 13.30 bis 18 Uhr, Freitag 13.30 bis 18 Uhr und Samstag 8 bis 14 Uhr.

Abgabe an Sammelstellen

Außerdem können Christbäume ab kommendem Samstag bis einschließlich Samstag, 16. Januar, jeweils montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr und samstags von 8 bis 12 Uhr an den Gartenabfallsammelstellen Zweigstraße (Puchheim-Bahnhof) und Feuerwehrhaus (Puchheim-Ort) angeliefert werden. gar

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare