Schnee-Chaos und ärztliche Versorgung: Störungen auf der Stammstrecke

Schnee-Chaos und ärztliche Versorgung: Störungen auf der Stammstrecke
Thomas Hofschuster CSU-Fraktionschef

Puchheim

Stadt startet ohne Haushalt ins neue Jahr

Die Stadt muss das neue Jahr ohne beschlossenen Haushalt für 2018 beginnen. Auf Antrag der CSU lehnte es der Stadtrat mehrheitlich ab, den Etat zu beraten.

Puchheim– 

CSU-Fraktionschef Thomas Hofschuster hatte kritisiert, dass der Haushaltsplan erst drei Werktage vor der Sitzung vorgelegen hatte. Für eine eingehende Beschäftigung mit dem Zahlenwerk sei das zu wenig Zeit. Außerdem fehlten die Protokolle der beiden Finanzausschuss-Sitzungen, in denen über einzelne Positionen und Anträge aus den Reihen der Fraktionen noch diskutiert worden war. Einen Haushalt zu beraten und zu beschließen sei nun mal die „vornehmste Aufgabe“ des Stadtrats, so Hofschuster.

Im vorberatenden Finanzausschuss war die Einnahmen- und Ausgaben-Planung einstimmig beschlossen worden. Nach dem Entwurf von Kämmerer Harald Heitmeir muss die Stadt zwar ihre liquiden Mittel abbauen, investiert dafür aber kräftig, unter anderem in das neue Kinderhaus am Wohnpark Roggenstein. Auch Unabhängige Bürger (ubp) und Freie Wähler votierten dafür, die Haushaltsberatung abzusetzen. Das 700-Seiten-Werk soll jetzt in der Januar-Sitzung beschlossen werden.  op

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wenn der Landsberieder Stammtisch zum Tatort wird
Ein gestandener Stammtisch hat ein Schild, das etwas hermacht. In Landsberied war der Wirtshaus-Treff aber zu voreilig. Für seine Platzmarkierung hat er das Wappen der …
Wenn der Landsberieder Stammtisch zum Tatort wird
100 000 Euro Schaden nach Küchenbrand in Puchheim
Auf dem Herd vergessenes Essen hat am Samstag ein Feuer in einer Puchheimer Wohnung ausgelöst. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck ermittelt.
100 000 Euro Schaden nach Küchenbrand in Puchheim
Sozialer Wohnungsbau neben alter Molkerei
 Der soziale Wohnungsbau in Mammendorf nimmt konkretere Gestalt an. Nachdem die Gemeinde zunächst mit einigen Partnern geliebäugelt hat, wie Bürgermeister Josef Heckl …
Sozialer Wohnungsbau neben alter Molkerei
Beim Kinderhaus-Anbau läuft alles nach Plan – sogar das Wetter
Eigentlich war der Rohbau für die Erweiterung des Kinderhauses in Jesenwang schon Ende letzten Jahres fertig. Doch Bürgermeister Erwin Fraunhofer verlegte das Richtfest …
Beim Kinderhaus-Anbau läuft alles nach Plan – sogar das Wetter

Kommentare