Mindestens neun Verletzte bei Schüssen in Toronto - Schütze tot

Mindestens neun Verletzte bei Schüssen in Toronto - Schütze tot
+
Feuerwehrleute verschaffen sich von außen einen Überblick. 

Feuerwehreinsatz

Technischer Defekt: Sauna in Flammen

Eine Sauna in einem Wohnhaus an der Rosenstraße ist am Sonntagabend in Brand geraten. Menschen wurden bei dem Feuer nicht verletzt. Der Schaden, den Flammen und Löschwasser verursachten, ist allerdings immens.

Puchheim – 

Die Feuerwehr in Puchheim-Bahnhof wurde gegen 18.15 Uhr alarmiert. Beim Eintreffen des ersten Löschfahrzeugs drang bereits dichter Rauch aus dem Saunabereich in der ersten Etage. Menschen befanden sich laut Feuerwehr zu diesem Zeitpunkt nicht mehr in dem Gebäude.

Ein Angriffstrupp der Brandbekämpfer rückte unter schwerem Atemschutz zum Brandherd vor. Das Feuer konnte schnell gelöscht und eine Ausbreitung auf den Dachstuhl verhindert werden. Die Sauna wurde allerdings ein Raub der Flammen und bei dem Brand komplett zerstört.

Die Feuerwehrleute belüfteten das Gebäude anschließend und nahmen Messungen vor. Aufgrund der hohen Konzentration an Kohlenstoffmonoxid durften die Bewohner allerdings zunächst nicht in das Haus zurück. Der Schaden an der Sauna liegt nach Angaben der Gröbenzeller Polizei bei rund 10 000 Euro. Grund für den Brand dürfte ein technischer Defekt sein.  tog

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ticker zum Bürgerentscheid über Geothermie in Puchheim: Das ist das Ergebnis
In Puchheim gab es am Sonntag einen Bürgerentscheid über die Geothermie. Wir berichten im Ticker über das eindeutige Ergebnis und Reaktionen. 
Ticker zum Bürgerentscheid über Geothermie in Puchheim: Das ist das Ergebnis
Puchheim stimmt gegen Geothermie
Krachende Niederlage für die Allparteien-Koalition im Stadtrat: Mit 75,3 Prozent der Stimmen haben die Puchheimer für einen „Stop der Geothermie“ gestimmt. Das …
Puchheim stimmt gegen Geothermie
Neues Gewerbegebiet wurde abgelehnt
Mittelstetten bleibt die einzige Gemeinde im Landkreis ohne ausgewiesenes Gewerbegebiet. Das von der Gemeinderatsmehrheit befürwortete Areal an der B 2 bekam im …
Neues Gewerbegebiet wurde abgelehnt
Ticker zum Bürgerentscheid über Gewerbegebiet in Mittelstetten: Das Ergebnis ist da
Mittelstetten ist die einzige Gemeinde im Landkreis Fürstenfeldbruck ohne ausgewiesenes Gewerbegebiet. Am Sonntag gab es dazu einen Bürgerentscheid - mit eindeutigem …
Ticker zum Bürgerentscheid über Gewerbegebiet in Mittelstetten: Das Ergebnis ist da

Kommentare