+
Feuerwehrleute verschaffen sich von außen einen Überblick. 

Feuerwehreinsatz

Technischer Defekt: Sauna in Flammen

Eine Sauna in einem Wohnhaus an der Rosenstraße ist am Sonntagabend in Brand geraten. Menschen wurden bei dem Feuer nicht verletzt. Der Schaden, den Flammen und Löschwasser verursachten, ist allerdings immens.

Puchheim – 

Die Feuerwehr in Puchheim-Bahnhof wurde gegen 18.15 Uhr alarmiert. Beim Eintreffen des ersten Löschfahrzeugs drang bereits dichter Rauch aus dem Saunabereich in der ersten Etage. Menschen befanden sich laut Feuerwehr zu diesem Zeitpunkt nicht mehr in dem Gebäude.

Ein Angriffstrupp der Brandbekämpfer rückte unter schwerem Atemschutz zum Brandherd vor. Das Feuer konnte schnell gelöscht und eine Ausbreitung auf den Dachstuhl verhindert werden. Die Sauna wurde allerdings ein Raub der Flammen und bei dem Brand komplett zerstört.

Die Feuerwehrleute belüfteten das Gebäude anschließend und nahmen Messungen vor. Aufgrund der hohen Konzentration an Kohlenstoffmonoxid durften die Bewohner allerdings zunächst nicht in das Haus zurück. Der Schaden an der Sauna liegt nach Angaben der Gröbenzeller Polizei bei rund 10 000 Euro. Grund für den Brand dürfte ein technischer Defekt sein.  tog

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Magdalena aus Adelshofen
Über die Geburt ihres ersten Kindes freuen sich Maria und Matthias Maxhofer. Die kleine Magdalena kam jetzt im Brucker Klinikum zur Welt. Nach der Geburt wurde gewogen …
Magdalena aus Adelshofen
Die Kommunalwahl 2020 in der Region Fürstenfeldbruck
Im Frühjahr 2020 sind die Bürger auch in der Region Fürstenfeldbruck dazu aufgerufen, den Landrat, die Rathauschefs sowie Kreis,- Stadt,- und Gemeinderäte zu wählen: Am …
Die Kommunalwahl 2020 in der Region Fürstenfeldbruck
Straße nach Längenmoos wird erneuert
Die Sanierung der Straße von Mittelstetten Richtung Längenmoos ist das nächste größere Tiefbauprojekt der Gemeinde.
Straße nach Längenmoos wird erneuert
E-Auto ab Sommer ausleihbar
Voraussichtlich ab Juni wird es in Grafrath ein E-Auto fürs Carsharing geben. 
E-Auto ab Sommer ausleihbar

Kommentare