Großalarm in Hamburg nach Explosion an S-Bahnhof

Großalarm in Hamburg nach Explosion an S-Bahnhof

Nach Unfall geflüchtet

Radlerin nimmt 17-Jähriger die Vorfahrt

Puchheim - Die Polizei ist auf der Suche nach einer Radfahrerin, die einen Unfall verursacht hat und danach einfach weiter gefahren ist.

Die etwa 30- bis 35-jährige Frau kam mit ihrem Rad aus dem Moosweg und nahm einer Radlerin, die auf der Bürgermeister-Ertl-Straße unterwegs war, die Vorfahrt. Die 17-Jährige musste stark abbremsen, kam auf der glatten Straße zu Fall und verletzt sich. Die Unfallverursacherin soll nur eine lapidare Bemerkung ("Oh, jetzt hab' ich dich erschreckt") und sich dann aus dem Staub gemacht haben. Sie ist etwa 1,70 Meter groß, schlank und hatte nackenlange, hellblonde, glatte Haare. Sie trug eine schwarze Mütze und einen dunklen Mantel oder ähnliches. Sie fuhr mit einem Anhänger für Kinder.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beim Parken: Mann spuckt auf Auto
Weil der Autofahrer vor ihm offenbar nicht schnell genug einparkte, machte ein Mann seinem Ärger Luft: Er bespuckte die Scheibe des Beifahrerfensters.
Beim Parken: Mann spuckt auf Auto
Schnee und Glätte verursachen Unfälle
Der Schneefall hat im Landkreis Fürstenfeldbruck am Wochenende für Unfälle gesorgt. Die Feuerwehren hatten alle Hände voll zu tun.
Schnee und Glätte verursachen Unfälle
Bunsenbrenner löst Feuer in der Geiselbullacher Müllverbrennungsanlage aus
In der Müllverbrennungsanlage Geiselbullach ist bei Reparaturarbeiten ein Feuer ausgebrochen. Mitarbeiter entdeckten den Brand auf dem Dach zufällig.
Bunsenbrenner löst Feuer in der Geiselbullacher Müllverbrennungsanlage aus
20-Jähriger setzt Auto gegen Wand und lässt es stehen
Nachdem er sein Auto in Germering gegen eine Wand gefahren hatte, hat ein 20-Jähriger den Wagen dort stehen lassen. Er lief stattdessen einfach nach Hause.
20-Jähriger setzt Auto gegen Wand und lässt es stehen

Kommentare