+
Beispielfoto: dpa

3000 Euro Schaden

B2 bei Puchheim: BMW rammt BMW

Puchheim-Ort - Auf einem Einfädelstreifen zur B2 auf Höhe Puchheim-Ort hat es wieder mal gekracht. Weil alle Beteiligten ihre Sicherheitsgurte angelegt hatte, wurde niemand verletzt.

Eine Münchnerin (46) wollte am Montag um 17.45 Uhr mit ihrem Pkw auf die B 2 in Richtung Germering einfahren. Sie musste auf dem Beschleunigungsstreifen bremsen, weil auf der B2 der BMW eines Germeringers (43) Vorfahrt hatte. Ein Planegger (47), der hinter der Münchnerin fuhr, erkannte das zu spät.

Um einen Auffahrunfall zu vermeiden, wich er mit seinem BMW nach links auf die B2 aus. Hier und stieß er mit dem BMW des Germeringers zusammen. Dass dabei niemand verletzt wurde, führt die Polizei auf die Sicherheitsgurte zurück, die alle Beteiligten angelegt hatten. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden von rund 3000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

100 000 Euro Schaden nach Küchenbrand in Puchheim
Auf dem Herd vergessenes Essen hat am Samstag ein Feuer in einer Puchheimer Wohnung ausgelöst. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck ermittelt.
100 000 Euro Schaden nach Küchenbrand in Puchheim
Sozialer Wohnungsbau neben alter Molkerei
 Der soziale Wohnungsbau in Mammendorf nimmt konkretere Gestalt an. Nachdem die Gemeinde zunächst mit einigen Partnern geliebäugelt hat, wie Bürgermeister Josef Heckl …
Sozialer Wohnungsbau neben alter Molkerei
Beim Kinderhaus-Anbau läuft alles nach Plan – sogar das Wetter
Eigentlich war der Rohbau für die Erweiterung des Kinderhauses in Jesenwang schon Ende letzten Jahres fertig. Doch Bürgermeister Erwin Fraunhofer verlegte das Richtfest …
Beim Kinderhaus-Anbau läuft alles nach Plan – sogar das Wetter
Grafrath hat jetzt offiziell Freunde in Frankreich
Grafrath und das französische Lyons-la-Foret sind jetzt offiziell Partnergemeinden. Beim Neujahresempfang des Bürgermeisters von Lyons-la Foret, Thierry Plouvier, haben …
Grafrath hat jetzt offiziell Freunde in Frankreich

Kommentare