+
Beispielfoto: dpa

3000 Euro Schaden

B2 bei Puchheim: BMW rammt BMW

Puchheim-Ort - Auf einem Einfädelstreifen zur B2 auf Höhe Puchheim-Ort hat es wieder mal gekracht. Weil alle Beteiligten ihre Sicherheitsgurte angelegt hatte, wurde niemand verletzt.

Eine Münchnerin (46) wollte am Montag um 17.45 Uhr mit ihrem Pkw auf die B 2 in Richtung Germering einfahren. Sie musste auf dem Beschleunigungsstreifen bremsen, weil auf der B2 der BMW eines Germeringers (43) Vorfahrt hatte. Ein Planegger (47), der hinter der Münchnerin fuhr, erkannte das zu spät.

Um einen Auffahrunfall zu vermeiden, wich er mit seinem BMW nach links auf die B2 aus. Hier und stieß er mit dem BMW des Germeringers zusammen. Dass dabei niemand verletzt wurde, führt die Polizei auf die Sicherheitsgurte zurück, die alle Beteiligten angelegt hatten. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden von rund 3000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Entlassung von OB Klaus Pleil - die Hintergründe
Fürstenfeldbruck - Wie berichtet hat der Stadtrat beschlossen, OB Klaus Pleil (BBV) aus dem Amt zu entlassen. Einstimmig sprach sich das Gremium dafür aus, dass der …
Entlassung von OB Klaus Pleil - die Hintergründe
Für 70 Bewohner im Tonwerk hat das 30-Megabit-Zeitalter begonnen
Emmering - Im kleinen und abgelegenen Emmeringer Ortsteil Tonwerk wurde jetzt der Eintritt in das 30-Megabit-Zeitalter bei Kaffee und Kuchen und mit diversen Ansprachen …
Für 70 Bewohner im Tonwerk hat das 30-Megabit-Zeitalter begonnen
Schnelles Internet für kleine Ortsteile
Mittelstetten Die Ortsteile von Mittelstetten sollen endlich schnelles Internet bekommen. Das freut die Gemeinde. Groll schürt dagegen, dass die Telekom die Kabel durch …
Schnelles Internet für kleine Ortsteile
A 96-Ausbau und Lärmschutz: Jetzt wird’s ernst
Germering – Die Autobahndirektion Südbayern führt in den kommenden Wochen zwischen Oberpfaffenhofen und Germering umfangreiche Baumfällarbeiten für den sechsstreifigen …
A 96-Ausbau und Lärmschutz: Jetzt wird’s ernst

Kommentare