Nach Zusammenstoß

Radfahrer bricht sich den Kiefer

Emmering - Schwere Verletzungen hat ein Radfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem anderen Radler davon getragen.

Der Emmeringer (34) fuhr auf seinem Rennrad am Montag um 17.30 Uhr von Eichenau in Richtung Olching. An der Abzweigung nach Emmering bog er links ab. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Germeringer (40). Durch den Zusammenstoß stürzten beide. Dabei zog sich der Emmeringer einen Handgelenkbruch, einen Kieferbruch und eine Gehirnerschütterung zu. Er wurde ins Krankenhaus „Rechts der Isar“ gebracht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gärtnerei-Chef rettet Gartenfreunde
Das Zittern hat ein Ende: Die Blumen- und Gartenfreunde haben neue Vorsitzende gefunden. Unter ihnen ist einer, der den Gartlern in Bruck mit Sicherheit nicht unbekannt …
Gärtnerei-Chef rettet Gartenfreunde
Bierflaschen auf Autos geworfen
Maisach - Unbekannte haben auf einem Parkplatz in Maisach Bierflaschen auf Autos geworfen. Die Polizei sucht Zeugen. 
Bierflaschen auf Autos geworfen
Haushalt 2017: Egenhofen investiert in neues Rathaus
 Der Gemeinderat hat den Haushalt für das laufende Jahr verabschiedet. Bei der Jüngsten Sitzung gab Kämmerer und Amtsleiter Robert Köll einen Überblick über die …
Haushalt 2017: Egenhofen investiert in neues Rathaus
Der Termin für die OB-Wahl steht
Fürstenfeldbruck - Der Termin für die OB-Wahl ist nun auch von der Kommunalaufsicht bestätigt worden. Damit ist er offiziell.
Der Termin für die OB-Wahl steht

Kommentare