In Maisach

Radlerin (11) bei Unfall leicht verletzt

Maisach - Eine Radlerin (11) ist am Mittwochnachmittag bei einem Unfall leicht verletzt worden. Ein Fiat touchierte sie.

Das Mädchen war um 13.45 Uhr aus der Otto-Hahn-Straße in die Frauenstraße eingebogen. Dabei übersah sie den von rechts kommenden Fiat eines 45-Jährigen. Er hatte Vorfahrt und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, wie die Polizei berichtet.

Der Fiat touchierte das Rad und die die Elfjährige stürzte. Sie klagte danach über Schmerzen an Armen und Beinen und wurde vorsorglich ins Brucker Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wassermangel im Amperbad
Da hat sich offenbar jemand einen Scherz erlaubt: Dieser Zettel hängt seit kurzem an einem Bauzaun, der an der Stelle des früheren „Amperbads“ in Neu-Esting steht. 
Wassermangel im Amperbad
Sie bringen den Nachschub zur Party
Am Wochenende könnte es wieder dem ein oder anderen passieren: Es ist schon spät und beim gemütlichen Zusammensitzen oder der Feier zu Hause gehen die Getränke zur …
Sie bringen den Nachschub zur Party
Weltgebetstag: Brucker Kirchen feiern zusammen
Auf dem gesamten Globus laden Frauen am Freitag, 3. März, zu ökumenischen Gottesdienstfeiern ein. Das diesjährige Schwerpunktland des Weltgebetstags sind die …
Weltgebetstag: Brucker Kirchen feiern zusammen
Villa Kunterbunt von Namensstreit bedroht
Wenn sie durch ihre Villa Kunterbunt hüpft, haben ganze Generationen viel Spaß mit Pippi Langstrumpf. Keinen Spaß verstehen die Erben von Astrid Lindgren, der Schöpferin …
Villa Kunterbunt von Namensstreit bedroht

Kommentare