+

Radlerin (86) stirbt nach Unfall bei Moorenweis

Nach einem Unfall am Samstagnachmittag musste eine 86-Jährige aus Moorenweis schwer verletzt in eine Klinik geflogen werden. Am Sonntagvormittag erlag sie ihren Verletzungen.

Die Seniorin hatte am Samstag versucht, mit ihrem Rad von der FFB 6 auf die St 2054 nach Moorenweis abzubiegen. Dabei nahm sie einer Autofahrerin (56) die Vorfahrt. 

Trotz Vollbremsung und Ausweichmanöver konnte die Münchnerin den Zusammenstoß nicht verhindern. Die Staatsstraße war etwa eine Stunde komplett gesperrt. Die Feuerwehren Moorenweis und Jesenwang regelten den Verkehr.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jubiläums-Panne vor Volksfest-Start
Wenn am Freitag das Brucker Volksfest beginnt, sollte ein Jubiläum gefeiert werden: 25 Jahre Jochen Mörz als Festwirt. Doch da haben sich die Beteiligten bei Brauerei …
Jubiläums-Panne vor Volksfest-Start
Tempo 40 am Bahnhof
Am Bahnhof soll künftig langsamer gefahren werden. Auf Antrag der SPD-Fraktion beschloss der Schöngeisinger Gemeinderat einstimmig, zwischen dem Ortsschild und der …
Tempo 40 am Bahnhof
44 Anmeldungen für 26 Kindergartenplätze
Was aufgrund der Bevölkerungsentwicklung schon länger vorausgesagt war, ist nun eingetreten: Alling gehen die Plätze für die Kinderbetreuung aus.
44 Anmeldungen für 26 Kindergartenplätze
Feuerwehr sucht Übungsplatz
Die Feuerwehr ist auf der Suche nach einem neuen Übungsplatz für ihre Leistungsprüfungen. Mit der Gemeinde ist man auf dem Gelände des Dorfwirts fündig geworden. Die …
Feuerwehr sucht Übungsplatz

Kommentare