+
 Eine Radlerin ist am Samstagnachmittag in der Lagerstraße gestürzt. Sie wollte einem Autofahrer ausweichen.

Unfall

Radlerin gestürzt

Puchheim -  Eine Radlerin ist am Samstagnachmittag in der Lagerstraße gestürzt. Sie wollte einem Autofahrer ausweichen.

Die 69-Jährige war unerlaubterweise entgegen der Fahrtrichtung und auf dem Gehweg in der Lagerstraße unterwegs. Weil sie Angst vor dem Verkehr auf der Straße hatte, so die Polizei.

Plötzlich bemerkte sie, dass ein Autofahrer (56) rückwärts aus einer Einfahrt fuhr. Sie versuchte auszuweichen – stürzte. Dabei verletzte sie sich am rechten Fuß, so dass sie ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Narren feiern vor der Stadthalle
Das Wetter spielte zwar nicht ganz mit, doch die Stimmung bei den Narren war trotzdem bestens. Mit einem bunten Faschingstreiben vor der Stadthalle haben sich die …
Narren feiern vor der Stadthalle
Germeringer Gymnasiasten räumen bei „Jugend forscht“ ab
Acht Nachwuchstüftler des Max-Born-Gymnasiums haben beim Forscher-Wettbewerb am Münchner Flughafen teilgenommen – mit Erfolg.
Germeringer Gymnasiasten räumen bei „Jugend forscht“ ab
Villa Kunterbunt und das Namensrecht
Wenn sie durch ihre Villa Kunterbunt hüpft, haben ganze Generationen viel Spaß mit Pippi Langstrumpf. Keinen Spaß verstehen aber angeblich die Erben von Astrid Lindgren, …
Villa Kunterbunt und das Namensrecht
So steht es um den Fasching in Germering
Das Treiben am Faschingsdienstag vor der Stadthalle ist ein Höhepunkt der fünften Jahreszeit in Germering. Doch wie steht es eigentlich um den Fasching in der Stadt? …
So steht es um den Fasching in Germering

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare