+

Polizeireport

Rätsel um Verletzten im Bahngleis

Weil ein Verletzter gefunden worden war, musste am Montagvormittag die S 4 bei Puchheim unterbrochen werden. Der Fall gibt der Polizei (noch) Rätsel auf.

Puchheim - Östlich des Bahnhofs, auf Höhe des Gewerbegebiets, suchten Einsatzkräfte am Montag in der Früh den Bereich rund um die Gleise ab. Auf der S 4 ging nichts mehr, es wurde sogar ein provisorischer Ersatzverkehr eingerichtet. Wie die Bundespolizei später auf Nachfrage berichtete, fanden die Einsatzkräfte einen 23-Jährigen in der Nähe eines der Gleise liegend. 

Er hatte mehrere Knochenbrüche erlitten und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Nach ersten Einschätzungen ebenfalls vom Montagvormittag dürfte der junge Mann die Verletzungen überstehen, wobei er selbst nicht sprechfähig war. Möglicherweise stammt der 23-Jährige aus München, wie eine Polizeisprecherin sagte – und möglicherweise lag er schon eine ganze Weile an den Gleisen, bevor er gefunden wurde. Genaueres soll nun geklärt werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bau des neuen Altenheims verzögert sich
Der Baubeginn des Altenheims Don Bosco wird sich aufgrund unerwarteter Kostensteigerungen um mindestens ein Jahr verzögern. Der Neubau muss einer neuen und notwendigen …
Bau des neuen Altenheims verzögert sich
Mittelstettens Bürger entscheiden über Gewerbegebiet
Mittelstetten ist die einzige Gemeinde im Landkreis ohne ausgewiesenes Gewerbegebiet. Ob das so bleibt, darüber entscheiden die Mittelstettener in einem Bürgerentscheid …
Mittelstettens Bürger entscheiden über Gewerbegebiet
Fakten und Argumente: Das Wichtigste zum Geothermie-Entscheid
Die Puchheimer können am Sonntag darüber abstimmen, ob in der Stadt eine Geothermie-Anlage errichtet werden soll. Da bereits im Vorfeld jede Menge Widerstand aus der …
Fakten und Argumente: Das Wichtigste zum Geothermie-Entscheid
Isabell aus Biburg
Das erste gemeinsame Kind von Ramona Udud und Georg Kopp kam jetzt im Brucker Kreisklinikum zur Welt. Isabell wog bei der Geburt 2800 Gramm und war 49 Zentimeter groß. …
Isabell aus Biburg

Kommentare