+
Feiern Sie den 141. Geburtstag des Räuber Kneissl mit einem Kasten Räuber Kneißl Dunkel!

Räuber Kneißl Dunkel

Zum 141. Geburtstag von Räuber Kneißl: Mitmachen und Bier gewinnen!

Mathias Kneißl, der legendäre Räuber aus dem Moos, feiert am 12. Mai seinen 141. Geburtstag. Feiern Sie mit und gewinnen Sie einen Kasten Räuber Kneißl Dunkel!

Viele Mythen und Legenden ranken sich um den bayrischen Räuber Mathias Kneißl (1875 - 1902). Vor seiner Gerichtsverhandlung soll er gesagt haben: "De Woch fängt scho guad o." Ob er bei seiner anschließenden Hinrichtung auch seine gelben Schuhe trug, die sein Markenzeichen waren, ist leider nicht bekannt.

Zum 141. Geburtstag des Kneißl Hias hat sich die Brauerei Maisach ein besonderes Schmankerl ausgedacht, um den bayerischen Räuber gebührend zu feiern: Die Brauerei verlost 141 Liter Räuber Kneißl Dunkel!

141. Geburtstag von Räuber Kneißl: Gewinnen Sie einen Kasten Räuber Kneißl Dunkel

Und so können Sie mitmachen: Machen Sie ein Foto von sich mit gelben Schuhen und laden Sie dieses im Formular hoch. Die Einsender der 14 schönsten Fotos erhalten einen Kasten Räuber Kneißl Dunkel von der Brauerei Maisach! Übrigens: Fußballschuhe sind nicht erlaubt, Gummistiefel ausnahmsweise schon. Feiern Sie mit der Brauerei Maisach und einem Kasten Räuber Kneißl Dunkel den Geburtstag einer bayerischen Legende!

Hier können Sie Ihr Bild mit gelben Schuhen hochladen:

Das Gewinnspiel ist leider beendet. Vielen Dank für Ihre Teilnahme

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vier Autos krachen gegen Bäume
Landkreis – Manchmal gibt es seltsame Zufälle: Innerhalb von nur drei Stunden sind am Dienstag drei Autofahrer gegen Bäume gekracht – ein vierter folgte am Mittwoch. …
Vier Autos krachen gegen Bäume
Es wird wieder geblitzt
Geltendorf – Zweimal hatte der Gemeinderat in den vergangenen zwei Jahren die Wiedereinführung der kommunalen Verkehrsüberwachung abgelehnt.
Es wird wieder geblitzt
Deutsche Bahn holzt kräftig ab
Türkenfeld – Mit Entsetzen schauen viele Anwohner der Ammersee- und der Aresinger Straße derzeit auf die Bahnlinie vor ihrer Haustür.
Deutsche Bahn holzt kräftig ab
Neue Amperbrücke wieder in Frage gestellt
Grafrath - Der Bau einer Fuß- und Radwegbrücke über die Amper in Grafrath ist aufgeschoben worden. Eine Aussage des Planers löste diese Entscheidung des Gemeinderats aus.
Neue Amperbrücke wieder in Frage gestellt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.