Daniel Holmer

In Bruck

Rainer verlässt Kreistag - Holmer rückt an

Fürstenfeldbruck - Der Grünen-Kreisrat und frühere Landrats-Kandidat Markus Rainer verlässt den Kreistag. Sein Nachfolger wird Daniel Holmer.

Die Niederlegung eines Mandats ist ohne Angaben von Gründen möglich, so die Kreisverwaltung. Markus Rainer selbst begründete seine Bitte mit „erheblicher beruflicher Belastung“ in Folge der Eröffnung seiner neuen Kanzlei. Daher sei er nicht mehr in der Lage, sein Mandat als Kreisrat weiterhin auszuüben. Wie Rainer gehört auch Holmer dem Gröbenzeller Gemeinderat an

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Senivita-Altenheim: Beirat passt auf
 Der Sparkurs des Seniorenheim-Betreibers Senivita hatte im Mai hohe Wellen im Landkreis geschlagen.
Senivita-Altenheim: Beirat passt auf
Das wird Maisachs Fußgängerzone
Das Maisacher Ortszentrum hat sich neu erfunden. Zwischen Bahnhof- und Riedlstraße ist ein großer Komplex in die Höhe gewachsen. 
Das wird Maisachs Fußgängerzone
Kran schüttet Beton in Wohnung
Ungewöhnlicher Unfall am Donnerstag um 14 Uhr in Germering: ein Baukran hat Beton in die Wohnung einer 53-Jährigen gekippt.
Kran schüttet Beton in Wohnung
Der kleine Stachus ist abgerechnet
Die Umgestaltung des Kleinen Stachus ist finanziell fast punktgenau abgeschlossen worden. Das 2,7 Millionen Euro teure Projekt ist nur um rund 32 000 Euro kostspieliger …
Der kleine Stachus ist abgerechnet

Kommentare