Randale-Spur durch Gröbenzell

Gröbenzell - In Gröbenzell ist es am Sonntag in der Früh zu diversen Sachbeschädigungen gekommen.

Es war 4.40 Uhr, als entsetzte Anwohner die Polizei riefen. Zwei Jugendliche traten an der Puchheimer Straße gegen Laternpfähle und bogen ein Verkehrszeichen um. Die Polizei schnappte also einen Gröbenzeller (19) und einen Münchner (20) - und sah sich in der Gegend mal ein wenig genauer um.

Die Beamten fanden eine eingeschlagene Schautafel vor einem Lokal an der Puchheimer Straße, drei abmontierte und hingeworfene Firmenschilder und einen abgerissenen Wasserschieber. Außerdem war ein weiteres Verkehrszeichen umgebogen und ein drittes verdreht. Desweiteren waren diverse Außenspiegel von Autos abgetreten. Ob ein Zusammenhang besteht, ist offiziell noch unklar. Der Gesamtsachschaden liegt unter 1000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

18-Jährige gerät mit Stand-Up Paddle in Stromschnelle - schwer verletzt gerettet
Schrecklicher Badeunfall auf der Amper bei Grafrath: Eine 18-Jährige aus dem Landkreis geriet mit ihrem Stand-Up Paddle in eine Stromschnelle und ging unter. Sie wurde …
18-Jährige gerät mit Stand-Up Paddle in Stromschnelle - schwer verletzt gerettet
Sie sind alten Wegen auf der Spur
Wege haben die Menschen zu allen Zeiten verbunden. Die meisten davon sind allerdings in Vergessenheit geraten. Ulrich Bähr aus Schöngeising will möglichst viele alte …
Sie sind alten Wegen auf der Spur
Mehr Platz für Räder am Fürstenfeldbrucker Bahnhof
Der Brucker Bahnhof soll für Radfahrer attraktiver werden. Nicht nur durch mehr, sondern auch modernere und sicherere Abstellmöglichkeiten. Und das auch noch für wenig …
Mehr Platz für Räder am Fürstenfeldbrucker Bahnhof
Olching: Unbekannter belästigt junge Frau in S-Bahn - sie bittet Fahrgast um Hilfe
Eine 23-jährige wurde am Mittwochmorgen von einem bisher Unbekannten in der S3 sexuell belästigt. Ein Mann begrapschte sie dreist.
Olching: Unbekannter belästigt junge Frau in S-Bahn - sie bittet Fahrgast um Hilfe

Kommentare