+
 

Rauch in Modegeschäft

Fürstenfeldbruck - Montagvormittag im Modegeschäft Fuchsweber: Die Brandmeldeanlage schlägt an. Einsatzkräfte der Brucker Feuerwehr rücken aus - und bald wieder ab.

Im Modehaus Fuchsweber an der Schöngeisinger Straße hat eine Leuchtstoffröhre im Keller angefangen zu qualmen. Nach Aussage von Stadtbrandinspektor Michael Ott war der Kondensator durchgebrannt. Die Einsatzkräfte konnten also schnell wieder abrücken. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Satirepartei stellt Ex-BBV-Mitglied als OB-Kandidaten auf
BBV, CSU, Grüne und die Freien Wähler haben ihre Kandidaten für die OB-Wahl im Mai bereits nominiert. Nun hat sich auch die örtliche Gruppe der Satirepartei „Die Partei“ …
Satirepartei stellt Ex-BBV-Mitglied als OB-Kandidaten auf
Allinger Bücherei: Fokus auf junge Leser
Eigentlich müsste die Gemeindebibliothek „Aktiv-Bücherei“ heißen, meinte der zuständige Kulturreferent Max Brunner nach der Präsentation im Gemeinderat. 
Allinger Bücherei: Fokus auf junge Leser
Egenhofen erhöht Gewerbesteuer
Der Gemeinderat hat den Gewerbesteuerhebesatz erhöht: von 300 auf 315 Punkte.
Egenhofen erhöht Gewerbesteuer
Straßensanierung wird teurer
Schlechte Nachricht für die Gemeinde und die Grundstücksbesitzer an der Brucker Straße: Die Sanierung der Straße im Osten wird sich verteuern. 
Straßensanierung wird teurer

Kommentare