Am Sonntagabend

Rauchentwicklung in Tiefgarage - Großeinsatz in Germering

Germering - Blaulicht und Sirene am Sonntagabend: Aus einer Tiefgarage in der Luitpoldstraße tritt starker Rauch aus. Etliche Einsatzkräfte sind vor Ort.

Wie die Polizei Germering mitteilt, tun sich die Feuerwehrleute schwer, bis zu dem rauchenden Fahrzeug vorzudringen und dieses zu löschen. Deshalb sind noch immer mehrere Einsatzfahrzeuge vor Ort, Sirenen sind zu hören, die Männer gehen mit schwerem Atemschutz vor.

Ein Brand sei aber bisher nicht ausgebrochen, so der Stand laut Polizei. Allerdings musste die Luitpoldstraße für den Verkehr gesperrt werden.

Bisher sind keine Personen zu Schaden gekommen, das Gebäude musste nicht evakuiert werden.

tb

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vier Autos krachen gegen Bäume
Landkreis – Manchmal gibt es seltsame Zufälle: Innerhalb von nur drei Stunden sind am Dienstag drei Autofahrer gegen Bäume gekracht – ein vierter folgte am Mittwoch. …
Vier Autos krachen gegen Bäume
Es wird wieder geblitzt
Geltendorf – Zweimal hatte der Gemeinderat in den vergangenen zwei Jahren die Wiedereinführung der kommunalen Verkehrsüberwachung abgelehnt.
Es wird wieder geblitzt
Deutsche Bahn holzt kräftig ab
Türkenfeld – Mit Entsetzen schauen viele Anwohner der Ammersee- und der Aresinger Straße derzeit auf die Bahnlinie vor ihrer Haustür.
Deutsche Bahn holzt kräftig ab
Neue Amperbrücke wieder in Frage gestellt
Grafrath - Der Bau einer Fuß- und Radwegbrücke über die Amper in Grafrath ist aufgeschoben worden. Eine Aussage des Planers löste diese Entscheidung des Gemeinderats aus.
Neue Amperbrücke wieder in Frage gestellt

Kommentare