Totales Bahn-Chaos am Montagmorgen: Pendler nehmen ihre Autos - die Straßen sind dicht

Totales Bahn-Chaos am Montagmorgen: Pendler nehmen ihre Autos - die Straßen sind dicht
Dank und Anerkennung: Bürgermeister Paul Dosch (2.v.l.) mit (v.l.) Jakob Drexler, Rita Zellner und Reiner Dunkel, der sich jetzt Altbürgermeister nennen darf. Foto: sr

Reiner Dunkel zum Altbürgermeister ernannt

Althegnenberg - In einer Feierstunde verabschiedete Bürgermeister Paul Dosch seinen Vorgänger Reiner Dunkel und zwei ausgeschiedene Gemeinderatsmitglieder. Dunkel darf sich jetzt Altbürgermeister nennen.

Dunkel setzte sich 24 Jahre für das Wohl der Kommune ein, wobei er die vergangenen zwölf Jahre an der Spitze Althegnenbergs stand. Als Gemeinderatsmitglied habe er sich viel um die Integration der in der Kommune untergebrachten Asylbewerber gekümmert, erinnerte Dosch. Ein Höhepunkt in Dunkels Amtszeit sei die Eröffnung des neuen Kinderhauses 2013 gewesen. Dosch überreichte seinem Vorgänger die Bürgermedaille in Gold. „Ich hab’ aber noch was“, sagte er und präsentierte eine Urkunde, die die Ernennung zum Altbürgermeister dokumentiert. (sr)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hier ist Linksabbiegen bald verboten
Die B 2 im östlichen Landkreis soll sicherer werden. Zu oft kracht es an der Kreuzung mit der Roggensteiner Allee. Das Linksabbiegen auf die Bundesstraße wird deshalb …
Hier ist Linksabbiegen bald verboten
Irre! Weil sie Essen vorm Wegwerfen retten, sehen zwei Studentinnen vor Gericht
Tag für Tag landen in München 168 Tonnen Lebensmittel in der Tonne. Zwei Studentinnen wollen dagegen etwas unternehmen. Jetzt müssen sie deshalb vor Gericht. Viele …
Irre! Weil sie Essen vorm Wegwerfen retten, sehen zwei Studentinnen vor Gericht
Betrunkener Autofahrer rammt Wohnmobil - als Polizisten Alkotest machen, trifft sie der Schlag
Ein Wohnmobilfahrer versuchte noch einen völlig betrunkenen Fürstenfeldbrucker mit seinem Auto in Gilching aufzuhalten - doch ohne Erfolg. Der Mann rammte das Wohnmobil. …
Betrunkener Autofahrer rammt Wohnmobil - als Polizisten Alkotest machen, trifft sie der Schlag
Weil er sich bedroht fühlte: Nachbar attackiert Chihuahua mit Pfefferspray
Ein Chihuahua-Mischling war der Auslöser eines Streits inklusive Handgreiflichkeiten in einem Mehrfamilienhaus in Gröbenzell. Ein Nachbar zückte Pfefferspray.
Weil er sich bedroht fühlte: Nachbar attackiert Chihuahua mit Pfefferspray

Kommentare