Helm schützt vor Verletzung

Rentner fährt Radlerin an

Gröbenzell – Ein 83-Jähriger hat am Montag gegen 11 Uhr mit seinem 1er-BMW eine Radfahrerin (47) touchiert. Ihr Helm schützte sie vor schlimmen Verletzungen.

Der Autofahrer hatte die Frau beim Abbiegen von der Rathaus- in die Augsburger Straße übersehen. Die Frau schlitterte über die Motorhaube und knallte mit dem Kopf auf den Asphalt. Weil sie einen Helm trug, wurde sie nicht verletzt. Der Sachschaden liegt etwa bei 600 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wasser wird abgedreht
 Es hat einen Wasserrohrbruch im Bereich der Josef-Sell- und Bahnhofstraße gegeben, wie Bürgermeister Josef Heckl am Freitag mitgeteilt hat – als der Schaden entdeckt …
Wasser wird abgedreht
Tennishalle: Es muss so bleiben, wie es ist
Das Areal der FTG-Tennishalle an der Schmiedstraße muss in den nächsten zwei Jahren so bleiben, wie es ist. Der Stadtrat hat jetzt eine dafür notwendige …
Tennishalle: Es muss so bleiben, wie es ist
Im Sattel zu Problemstellen und Bauprojekten
Die Gemeinderatsmitglieder radeln mit dem Bürgermeister einmal im Jahr durch die Gemeinde – um sich vor Ort ein Bild zu machen. Im Fokus standen heuer auf Wunsch der CSU …
Im Sattel zu Problemstellen und Bauprojekten
Kinder werden am Bach getauft
Ein großes Tauffest im Freien plant die evangelische Kirche im westlichen Landkreis. Die „Taufe am Bach“ soll am Pfingstmontag in Nassenhausen an der Maisach …
Kinder werden am Bach getauft

Kommentare