Mädchen landen im Krankenhaus

Ritterspiele in Kaltenberg: 15-Jährige total betrunken

Geltendorf/Kaltenberg - Zwei 15-jährige aus dem Landkreis Weilheim-Schongau waren bei der Gauklernacht in Kaltenberg so betrunken, dass sie ins Krankenhaus mussten.

Die beiden landeten im Zelt des Roten Kreuzes, von wo aus sie später ins Klinikum nach Landsberg gebracht wurden. Sie hatten laut Polizei "hohe Promillewerte".

Eigentlich waren die beiden Jugendlichen mit der 19-jährigen Schwester von einem der Jungen auf der Gauklernacht, die jedes Jahr im Rahmen der Ritterspiele stattfindet.

Die Schwester hatte die Aufsichtspflicht, kaufte den Beiden jedoch gleich zu Beginn eine Flasche „Met“ und ging dann selbst zum Feiern. Die Eltern der Jugendlichen konnten noch am Abend über den Vorfall informiert werden, von der 19-Jährigen selbst fehlte jedoch jede Spur, wie die Polizei berichtete.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Goliath unter den Rindern: Ein Ochse in Germering überragt sogar seinen Pfleger
Auf dem Germeringer Gnadenhof Gut Streiflach wohnt ein Gigant unter den Rindern. Der behäbige Ochse Flori stellt seine wiederkäuenden Kollgen weit in den Schatten.
Goliath unter den Rindern: Ein Ochse in Germering überragt sogar seinen Pfleger
Sie sind alten Wegen auf der Spur
Wege haben die Menschen zu allen Zeiten verbunden. Die meisten davon sind allerdings in Vergessenheit geraten. Ulrich Bähr aus Schöngeising will möglichst viele alte …
Sie sind alten Wegen auf der Spur
Mehr Platz für Räder am Fürstenfeldbrucker Bahnhof
Der Brucker Bahnhof soll für Radfahrer attraktiver werden. Nicht nur durch mehr, sondern auch modernere und sicherere Abstellmöglichkeiten. Und das auch noch für wenig …
Mehr Platz für Räder am Fürstenfeldbrucker Bahnhof
Olching: Unbekannter belästigt junge Frau in S-Bahn - sie bittet Fahrgast um Hilfe
Eine 23-jährige wurde am Mittwochmorgen von einem bisher Unbekannten in der S3 sexuell belästigt. Ein Mann begrapschte sie dreist.
Olching: Unbekannter belästigt junge Frau in S-Bahn - sie bittet Fahrgast um Hilfe

Kommentare