1 von 28
Wasser von oben, Schlammspritzer von unten: Beim Rothschwaiger Volks- und Firmenlauf haben sich die Läufer durch den Regen gekämpft. Rund 250 Läufer gingen an den Start.
 
2 von 28
Wasser von oben, Schlammspritzer von unten: Beim Rothschwaiger Volks- und Firmenlauf haben sich die Läufer durch den Regen gekämpft. Rund 250 Läufer gingen an den Start.
 
3 von 28
Wasser von oben, Schlammspritzer von unten: Beim Rothschwaiger Volks- und Firmenlauf haben sich die Läufer durch den Regen gekämpft. Rund 250 Läufer gingen an den Start.
 
4 von 28
Wasser von oben, Schlammspritzer von unten: Beim Rothschwaiger Volks- und Firmenlauf haben sich die Läufer durch den Regen gekämpft. Rund 250 Läufer gingen an den Start.
Peter Weber
5 von 28
 
6 von 28
Wasser von oben, Schlammspritzer von unten: Beim Rothschwaiger Volks- und Firmenlauf haben sich die Läufer durch den Regen gekämpft. Rund 250 Läufer gingen an den Start.
 
7 von 28
Wasser von oben, Schlammspritzer von unten: Beim Rothschwaiger Volks- und Firmenlauf haben sich die Läufer durch den Regen gekämpft. Rund 250 Läufer gingen an den Start.
 
8 von 28
Wasser von oben, Schlammspritzer von unten: Beim Rothschwaiger Volks- und Firmenlauf haben sich die Läufer durch den Regen gekämpft. Rund 250 Läufer gingen an den Start.

250 Läufer waren am Start

Rothschwaiger Volks- und Firmenlauf - die Bilder

Fürstenfeldbruck – Wasser von oben, Schlammspritzer von unten: Beim Rothschwaiger Volks- und Firmenlauf haben sich die Läufer durch den Regen gekämpft. Rund 250 Läufer gingen an den Start.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Tödlicher Unfall bei Emertsham: Biker verliert sein Leben
Tödlicher Unfall am Sonntag in Emertsham: Ein Biker aus dem Raum FFB starb nach einer Kollision mit einem Audi.
Tödlicher Unfall bei Emertsham: Biker verliert sein Leben
FFB
Retten und löschen wie die Profis
Fürstenfeldbruck - Wie lösche ich einen Brand richtig und wie funktioniert eigentlich ein Spreizer? Das und noch viel mehr konnten die Besucher des Aktionstages der …
Retten und löschen wie die Profis