Rottbacher Wehr bereitet Fest vor

Die Mitglieder der Rottbacher Feuerwehr rund um den Vorsitzenden Franz Walch, den Kommandaten Thomas Forstner und seinen Vize Peter Wiedmann planen schon seit Wochen:

Rottbach–  Denn die Truppe feiert von 16. bis 18. Juni ihr 125-jähriges Bestehen. An dem dreitägigen Fest sollen aber nicht nur die rund 300 Bürger des Maisacher Ortsteils und der Großgemeinde teilnehmen, sondern Menschen aus dem ganzen Umland.

Los geht’s am Freitag, 16. Juni, mit einem Hallenfest mit der Band „Sternenfänger“. Der Festabend steigt tags drauf mit dem „Tiroler Echo“. Für den Festabend müssen Karten gekauft werden. Tickets gibt es im Vorverkauf zu zwölf Euro (Infos im Internet auf www.ffw-rottbach.de). An der Abendkasse sind dann 14 Euro zu zahlen. Am Sonntag, 18. Juni, spielt die Maisacher Blaskapelle den Weckruf, anschließend ziehen die Vereine in die Halle. Die Blaskapelle sorgt auch am Vormittag beim Weißwurstessen für Musik. Der Gottesdienst wird dann von der Band „Swingers“ begleitet. Nach dem Festumzug übernimmt die Band „Hüttenpower“. Das Fest findet in der Halle der Familie Hofner Richtung Zötzelhofen statt. tb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

CSU holt Direktmandat trotz Verlusten
Bayernweit waren die Verluste für die CSU dramatisch. Auch im Wahlkreis Bruck/Dachau musste die Union Federn lassen. Trotzdem wird die Region in Berlin wieder von einer …
CSU holt Direktmandat trotz Verlusten
Live-Ticker: Wahlergebnis im Landkreis steht fest
Wann gibt‘s die ersten Ergebnisse in der Region Fürstenfeldbruck, Germering, Olching und Puchheim? Wie haben unsere Wähler abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und …
Live-Ticker: Wahlergebnis im Landkreis steht fest
Puchheimer Autofahrer mit 1,08 Promille gestoppt
Obwohl er getrunken hatte, ist ein Puchheimer am Freitag mit dem Auto gefahren. Die Polizei stellte seinen Führerschein sicher.
Puchheimer Autofahrer mit 1,08 Promille gestoppt
Lkw streift Auto – Außenspiegel ab
Zu nah an einem Auto ist ein Lkw-Fahrer am Freitag in Fürstenfeldbruck vorbeigefahren. Er streifte den Wagen und fuhr dabei den Außenspiegel ab. 
Lkw streift Auto – Außenspiegel ab

Kommentare