+
Der Kia blieb im Feld liegen.

Rutschige Straßen sorgen für Unfälle

Fürstenfeldbruck - Schnee und Eis haben im Landkreis zu Unfällen geführt. So ist eine 34-Jährige am Sonntag in einer Kurve zwischen Moorenweis und Grafrath mit ihrem Kia von der Fahrbahn abgekommen. 

Der Wagen überschlug sich im Feld. Weil das Auto völlig verbeult war, musste die Feuerwehr die Frau aus dem Wagen schneiden. Sie wurde laut Polizei mit Prellungen und dem Verdacht auf eine ausgekugelte Schulter per Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Am Kia dürfte Totalschaden entstanden sein. Ebenfalls am Sonntag ist ein 53-Jähriger im Graben gelandet. Der Mann war mit seinem BMW auf der Olchinger Straße unterwegs, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Teuer wird es für einen Olchinger. Der Mann rutschte am Sonntag mit seinem VW-Bus gegen ein parkendes Auto. Schaden: rund 8000 Euro. In Germering hat es in der Nacht auf Sonntag gleich fünfmal gekracht. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das fast vergessene Gefangenenlager
Etwas über 100 Jahre ist es her, da entstand in Hattenhofen ein großes Lager für Kriegsgefangene des Ersten Weltkrieges. Mehr als 1000 Männer waren dort interniert, vor …
Das fast vergessene Gefangenenlager
Aaliyah Sophie aus Emmering
Stolz präsentiert Ziyad Hayat aus Emmering sein Töchterlein Aaliyah Sophie. Das Mäderl kam ein paar Tage vor dem errechneten Termin zur Welt. „Darum ist sie auch noch …
Aaliyah Sophie aus Emmering
Abriss von Turnhalle und Schwimmbecken
Die Abrissarbeiten an der Wittelsbacher Schule haben begonnen. Das Hausmeistergebäude ist schon dem Erdboden gleich gemacht. Jetzt ist die alte Turnhalle mit dem im …
Abriss von Turnhalle und Schwimmbecken
Schon wieder politisch motivierte Schmierereien in Gröbenzell
Schon wieder sind Schmierereien in Gröbenzell aufgetaucht. An einer Gemeindetafel wurde der Spruch „Lügenpresse? Nein Danke“ angebracht und auf die Adresse einer …
Schon wieder politisch motivierte Schmierereien in Gröbenzell

Kommentare