Martin Eberl: „Nur der Ausbau isteine vernünftige Lösung.“

S 4-Initiative kritisiert Pläne der Bahn

 Die Bürgerinitiative (BI) S4-Ausbau jetzt sieht die Pläne für neue S-Bahnen kritisch. 

FürstenfeldbruckWie berichtet, will die Bahn die Kapazitäten der S-Bahnen erhöhen. Dies soll durch eine neue Gestaltung der Waggons geschehen. So sollen Sitzplätze wegfallen, da auf der gleichen Fläche somit mehr Fahrgäste stehen können.

Die BI ist aber der Ansicht, dass eine Kapazitätserhöhung durch einen besseren Takt und bei Bedarf mehr längere Züge erreicht werden muss, und nicht durch ein weiteres Zusammenpferchen der S-Bahn-Nutzer im Stehen. Das teilt sie in einem Schreiben mit. Nur der Streckenausbau ist eine zukunftsfähige Lösung, so Martin Eberl, ein Mitglied des Sprecherkreises der BI. Der Versuch, die steigende Zahl von Menschen, unter welchen Zuständen auch immer, auf gleicher Fläche zu befördern, würden mittelfristig zum Kollaps führen. Eng gedrängtes Stehen, um dann schon gestresst und verschwitzt in der Arbeit anzukommen, könne keine Perspektive sein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei nennt Details: Bande wollte Geldautomat sprengen - Untersuchungshaft für Verdächtige
Mittwochnacht haben zwei Täter in Germering versucht, einen Geldautomat zu sprengen. Die Tatverdächtigen müssen nun in Untersuchungshaft. Sehen Sie das Video der …
Polizei nennt Details: Bande wollte Geldautomat sprengen - Untersuchungshaft für Verdächtige
Einbrecher klauen Autos - während Familie schläft
Diebe haben bei einem Einbruch in Alling reiche Beute gemacht. Unter anderem stahlen sie zwei Autos.
Einbrecher klauen Autos - während Familie schläft
Umfrage zum Nahverkehr in der Region Fürstenfeldbruck: Wo drückt der Schuh?
Nach der Wahl ist vor der Bürgerbeteiligung: Das Landratsamt Fürstenfeldbruck hat eine Umfrage zum Thema Öffentlicher Personen-Nah-Verkehr gestartet.
Umfrage zum Nahverkehr in der Region Fürstenfeldbruck: Wo drückt der Schuh?
CSU Alling wirft Vize-Bürgermeister aus Fraktion
Allings Zweiter Bürgermeister Hans Schröder (CSU) ist künftig Einzelkämpfer im Gemeinderat. Die nun nur noch fünfköpfige CSU-Fraktion schloss ihn aus ihren Reihen aus. …
CSU Alling wirft Vize-Bürgermeister aus Fraktion

Kommentare