+
Eine S-Bahn der Linie S4 ist in Schöngeising auf dem Weg von München in den Westen stehengeblieben.

S-Bahn bleibt in Schöngeising liegen

Schöngeising – Ihre Fahrt mussten am späten Mittwochnachmittag die Fahrgäste der S 4 unterbrechen – zumindest kurzfristig.

In Schöngeising blieb der Zug stehen. Er konnte wegen eines Fahrzeugsschadens nicht mehr weiterfahren, wie ein Sprecher der Deutschen Bahn auf Nachfrage mitteilt. Die Fahrgäste mussten am Bahnhof aussteigen und einen späteren Zug nehmen, so der Sprecher. Die Strecke zwischen Buchenau und Grafrath in Richtung Geltendorf war nur auf einem Gleis befahrbar. Es kam zu Verzögerungen und Zugausfällen. 

tb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Strohballenpresse bei Mammendorf fängt Feuer
Bis nach Mammendorf hinein zogen gestern Nachmittag Rauchwolken und Brandgeruch, als etwa 800 Meter außerhalb des Ortes eine landwirtschaftliche Strohballenpresse in …
Strohballenpresse bei Mammendorf fängt Feuer
Bunt statt weiß: Altstadtfest in neuem Licht
Das Brucker Altstadtfest geht in die 21. Runde. Neu ist unter anderem die Festbeleuchtung. Der Innenstadtbereich ist ab heute Vormittag für drei Tage gesperrt. Bruck …
Bunt statt weiß: Altstadtfest in neuem Licht
Dementer Mann (78) vermisst: Er ist mit dem Radl unterwegs
Seit Mittwoch, 19. Juli, ist der 78-jährige Erdmann Lüth aus Gröbenzell vermisst. Der Mann, der unter Demenz leidet, ist mit einem Fahrrad unterwegs. 
Dementer Mann (78) vermisst: Er ist mit dem Radl unterwegs
Im Allinger Moos: Hunde attackieren Spaziergänger
Eine Hundehalterin, deren beide Tiere wiederholt Spaziergänger und Jogger angefallen haben, wird Schwierigkeiten mit den Behörden bekommen, wenn sie ihre Vierbeiner …
Im Allinger Moos: Hunde attackieren Spaziergänger

Kommentare