+
Blaulicht

In Unterpfaffenhofen

S-Bahn überrollt zwei Fahrräder

Germering - Ein Zug der S8 hat am Sonntag in der Früh um 2.10 Uhr im Bereich des Unterpfaffenhofener Bahnhofs zwei ins Gleis geworfene Fahrräder überrollt.

Die S-Bahn musste anschließend außer Dienst gestellt werden. Es kam zu Verspätungen, wie die Bundespolizei berichtet. Der Triebfahrzeugführer hatte, nachdem er die Hindernisse im Gleis erkannte, bei einer Geschwindigkeit von rund 50 Kilometern in der Stunde eine Schnellbremsung eingeleitet. Die S-Bahn kam trotzdem nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und überrollte die Fahrräder.

Durch den Zusammenprall wurde der Schienenräumer der S-Bahn verbogen.  Die 15 bis 20 Reisenden kamen mit dem Schrecken davon, blieben unverletzt. Das betreffende Gleis war für den Zugverkehr rund eine Stunde gesperrt. Bei der S-Bahn handelte es sich um die letzte stadteinwärtsfahrende S-Bahn. Die Reisenden mussten etwa eine Stunde bis zur Weiterfahrt ausharren. Die Bundespolizei hat Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr eingeleitet. Die Beamten suchen nach der oder den Personen, die am frühen Sonntagmorgen gegen 2 Uhr zwei Fahrräder beim Bahnhof Germering auf die Gleise gelegt haben. Sachdienliche Hinweise bitte unter Telefon (089) 515550111.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ticker zum Bürgerentscheid über Gewerbegebiet in Mittelstetten: Wahllokale noch geöffnet
Mittelstetten ist die einzige Gemeinde im Landkreis Fürstenfeldbruck ohne ausgewiesenes Gewerbegebiet. Am Sonntag gibt es dazu einen Bürgerentscheid. 
Ticker zum Bürgerentscheid über Gewerbegebiet in Mittelstetten: Wahllokale noch geöffnet
Ticker zum Bürgerentscheid über die Geothermie in Puchheim: Wahllokale noch offen
In Puchheim gibt es am Sonntag einen Bürgerentscheid über die Geothermie. Wir berichten im Ticker über die Ergebnisse und Reaktionen. 
Ticker zum Bürgerentscheid über die Geothermie in Puchheim: Wahllokale noch offen
Altstadtfest in Fürstenfeldbruck: Besuch aus Frankreich und Impressionen
Festlich, freundlich und lebendig - so kam das Brucker Altstadtfest bei den acht Jugendlichen aus der Partnerstadt Livry-Gargan an. Die Gäste im Alter von 16 bis 18 …
Altstadtfest in Fürstenfeldbruck: Besuch aus Frankreich und Impressionen
BMW darf Fursty-Nutzung ausbauen
Die BMW Driving Academy darf sich auf Teilen des alten Flugplatzes bei Gernlinden weiter ausbreiten. Der Gemeinderat hat gegen die drei Stimmen der Grünen und von Alfons …
BMW darf Fursty-Nutzung ausbauen

Kommentare