Polizeieinsatz am Flughafen beendet: S1 und S8 fahren wieder bis zum Airport

Polizeieinsatz am Flughafen beendet: S1 und S8 fahren wieder bis zum Airport
Die erste Kundgebung soll am Brucker S-Bahnhof über die Bühne gehen. Foto: jul

S4-Initiative: Kundgebung am Donnerstag

Fürstenfeldbruck - Die Bürgerinitiative für den S 4-Ausbau steht in den Startlöchern.

Als Auftakt für verschiedene Aktionen findet am Donnerstag, 15. September, um 17 Uhr eine Kundgebung am Brucker Bahnhof statt. Ziel ist es, Unterschriften für die Petition zu sammeln, die an den Landtag übergeben werden soll.

In der Initiative haben sich diverse Gruppierungen zusammengeschlossen. Sie wollen den Fahrgästen auf der S 4 zwischen Pasing und Geltendorf eine Stimme verleihen. Denn die Strecke gehört zu den meistbefahrenen im Münchner S-Bahn-Bereich und wartet seit Jahren auf Verbesserungen - namentlich den viergleisigen Ausbau wenigstens bis Eichenau. Die Petition fordert, dass schnellstmöglich bauliche Maßnahmen geplant und realisiert werden, die den S-Bahn-Verkehr der S 4 vom Fern-, Regional- und Güterverkehr trennen.

Damit soll ein dichterer und störungsfreier Verkehr möglich sein. Kurzfristig fordert die Initiative, zu der unter anderem auch die Brucker CSU, Vertreter der SPD und der Grünen gehören, den Einsatz von Verstärker- und Langzügen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Historische Fotos rund um die Eisenbahn gesucht
Die Modellbahn-Gemeinschaft sucht historische Aufnahmen der Eisenbahn in Germering.
Historische Fotos rund um die Eisenbahn gesucht
Schreinermeister aus Egenhofen räumt mit besonderem Holz-Möbelstück ersten Preis ab
Hans Aumüller aus Egenhofen/Poigern hat auf der Messe „Heim und Handwerk“ in München den mit 1000 Euro dotierten Schreinerpreis 2018 gewonnen. Forstministerin Michaela …
Schreinermeister aus Egenhofen räumt mit besonderem Holz-Möbelstück ersten Preis ab
47 Meter hoher Büroturm darf gebaut werden
Der Bau des Büroturm an der Emmy-Nöther-Straße ist endgültig möglich. Der Stadtrat billigte bei seiner letzten Sitzung vor Weihnachten eine nochmalige Änderung des …
47 Meter hoher Büroturm darf gebaut werden
Fernwärme wird für Stadt  Olching zur Kostenfalle
Die Stadt Olching steht vor einem Problem: Die Nebenkosten der städtischen Mieter sind seit der Umstellung auf Fernwärme teils drastisch gestiegen. Offenbar kam das …
Fernwärme wird für Stadt  Olching zur Kostenfalle

Kommentare