Im Kurfürstensaal empfing die Brucker CSU Horst Seehofer als Gastredner. Foto: Voxbrunner

S4-Verbesserung: Seehofer sagt Unterstützung zu

Fürstenfeldbruck - Ein Versprechen gab der Ministerpräsindet beim Neujahrsempfang der Brucker CSU vor rund 350 Gästen.

„Ich weiß vom Landrat, dass es Wünsche gibt, was die S-Bahn betrifft“, sagte Seehofer. „Wir werden alles tun, dass wir solche Wünsche unterstützen und realisieren können." Es gelte, die Probleme für den Großraum München und die Landeshauptstadt zu lösen, damit man nicht „die Erscheinungen der Super-Metropolen bekommt, wo man für zwei Kilometer zweieinhalb Stunden braucht“.

Beim Thema Windkraft blieb Seehofer bei seiner Forderung nach größeren Abständen von Windrädern zur Besiedelung. Wichtiges Kriterium sei der Erhalt des Landschaftsbildes. „Unser größter Schatz ist unsere Landschaft.“ Dies dürfe nicht beschädigt oder gar zerstört werden.(sr)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wahl 2020: Bürgermeisterin lässt Vize Vortritt
Die Katze ist aus dem Sack: Sandra Meissner wird nicht mehr als Kottgeiseringer Bürgermeisterin kandidieren. Stattdessen könnte bei der Wahl 2020 ihr derzeitiger …
Wahl 2020: Bürgermeisterin lässt Vize Vortritt
David Alexander aus Fürstenfeldbruck
Über die Geburt ihres ersten Kindes freuen sich Bianca Nicu und Armando Bancila. Ihr Sohn David Alexander wurde jetzt im Brucker Klinikum geboren. Der Bub wog 3960 Gramm …
David Alexander aus Fürstenfeldbruck
Die Kommunalwahl 2020 in der Region Fürstenfeldbruck
Im Frühjahr 2020 sind die Bürger auch in der Region Fürstenfeldbruck dazu aufgerufen, den Landrat, die Rathauschefs sowie Kreis,- Stadt,- und Gemeinderäte zu wählen: Am …
Die Kommunalwahl 2020 in der Region Fürstenfeldbruck
Wer hier abbiegt, muss ganz genau schauen
Der Ausbau der Grafrather Straße in Jesenwang ist erst seit Kurzem fertig, da sorgt die in diesem Zuge errichtete Insel am Ortseingang schon für Probleme. Beim Einbiegen …
Wer hier abbiegt, muss ganz genau schauen

Kommentare