Im Kurfürstensaal empfing die Brucker CSU Horst Seehofer als Gastredner. Foto: Voxbrunner

S4-Verbesserung: Seehofer sagt Unterstützung zu

Fürstenfeldbruck - Ein Versprechen gab der Ministerpräsindet beim Neujahrsempfang der Brucker CSU vor rund 350 Gästen.

„Ich weiß vom Landrat, dass es Wünsche gibt, was die S-Bahn betrifft“, sagte Seehofer. „Wir werden alles tun, dass wir solche Wünsche unterstützen und realisieren können." Es gelte, die Probleme für den Großraum München und die Landeshauptstadt zu lösen, damit man nicht „die Erscheinungen der Super-Metropolen bekommt, wo man für zwei Kilometer zweieinhalb Stunden braucht“.

Beim Thema Windkraft blieb Seehofer bei seiner Forderung nach größeren Abständen von Windrädern zur Besiedelung. Wichtiges Kriterium sei der Erhalt des Landschaftsbildes. „Unser größter Schatz ist unsere Landschaft.“ Dies dürfe nicht beschädigt oder gar zerstört werden.(sr)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

18-Jährige gerät mit Stand-Up Paddle in Stromschnelle - schwer verletzt gerettet
Schrecklicher Badeunfall auf der Amper bei Grafrath: Eine 18-Jährige aus dem Landkreis geriet mit ihrem Stand-Up Paddle in eine Stromschnelle und ging unter. Sie wurde …
18-Jährige gerät mit Stand-Up Paddle in Stromschnelle - schwer verletzt gerettet
Weil Nachbar den Smoker anwirft - Brandgeruch im Klinikum
Brandalarm im Klinikum: Was nach einem Großeinsatz aussah, war am Ende nur das Ergebnis eines späten Grillabends.
Weil Nachbar den Smoker anwirft - Brandgeruch im Klinikum
Sie sind alten Wegen auf der Spur
Wege haben die Menschen zu allen Zeiten verbunden. Die meisten davon sind allerdings in Vergessenheit geraten. Ulrich Bähr aus Schöngeising will möglichst viele alte …
Sie sind alten Wegen auf der Spur
Mehr Platz für Räder am Fürstenfeldbrucker Bahnhof
Der Brucker Bahnhof soll für Radfahrer attraktiver werden. Nicht nur durch mehr, sondern auch modernere und sicherere Abstellmöglichkeiten. Und das auch noch für wenig …
Mehr Platz für Räder am Fürstenfeldbrucker Bahnhof

Kommentare