Schienenersatzverkehr bei der S3

Landkreis - Von Donnerstag, 31. Juli, nach 20.50 Uhr, bis Montag, 4. August, 3 Uhr, müssen Fahrgäste der S 3 von und nach Mammendorf zwischen Langwied und Olching auf Busse umsteigen.

Zwischen Olching und Mammendorf sowie zwischen Langwied und der Münchner Innenstadt beziehungsweise Holzkirchen verkehren die S-Bahnen nach Plan. Der Regional- und Fernverkehr fährt auf seperaten Gleisen und ist von der Streckenunterbrechung nicht betroffen. Grund für die Teilsperrung sind Bauarbeiten. Die Bahn baut an den ersten vier Ferientagen die beiden Weichen an den S-Bahngleisen bei Olching wieder ein. Diese waren bei einem schweren Unfall im Mai beschädigt worden. Eine S-Bahn hatte einen Bagger gerammt. Alle Fahrplanänderungen sind durch Aushänge an den Bahnhöfen veröffentlicht. Nähre Infos gibt es auch unter www.s-bahn-muenchen.de.

Auch interessant

Kommentare