In Gröbenzell

In Schlangenlinien an Polizeiwache vorbei

Gröbenzell - In Schlangenlinien fuhr ein 36-Jähriger im BMW am Montag kurz nach 6 Uhr Richtung München.

Trotz Alkoholfahne störte er sich nicht daran, dass sein Weg direkt an der Polizeiinspektion vorbei führte. Und ausgerechnet dort passierte es: Wo die Augsburger Straße wegen einer Parkbucht verschwenkt ist, fuhr der Mann geradeaus. Ungebremst donnerte er über Abgrenzung, Bordstein und Verkehrsschilder und knallte in die geparkten Wagen. Einen Mini schob er in einen Audi A3. Die Polizei war naturgemäß schnell zur Stelle. Der 38-Jährige war bei der Unfallaufnahme sehr müde.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

25-Jährige haut Seniorin im Altenheim übers Ohr
Trickdiebe haben eine hilfsbereite ältere Dame bestohlen. Ihre Beute beträgt mindestens 1000 Euro. 
25-Jährige haut Seniorin im Altenheim übers Ohr
E-Mobilitätstag lockt Besucher auf Volksfest
Bulldog-Oldtimer-Treffen, Kabarett und vor allem der erste E-Mobilitätstag haben die Besucher aufs Mammendorfer Volksfest gelockt. Die Veranstalter sind aber nur …
E-Mobilitätstag lockt Besucher auf Volksfest
Sonne satt beim Starkstrom-Festival
 Nach den Sturzfluten im vergangenen Jahr war es heuer auf dem Starkstrom-Festival genau umgekehrt: Petrus schickte Sonnenstrahlen und Wärme im Überfluss.
Sonne satt beim Starkstrom-Festival
Trotz neuer Gabe: Sozialstiftungkämpft mit den Niedrigzinsen
 Die Germeringer Sozialstiftung hat eine Zustiftung in nennenswerter Höhe von einer Germeringerin erhalten, die anonym bleiben will. Wie der stellvertretende …
Trotz neuer Gabe: Sozialstiftungkämpft mit den Niedrigzinsen

Kommentare