+
Die Skorpionsfliege ist Insekt des Jahres 2018.

An Christi Himmelfahrt

Insektentag am Jexhof

Ein Insektentag findet am Donnerstag, 10. Mai, ab 11 Uhr am Bauernhofmuseum Jexhof statt. Geboten wird Programm für Erwachsene und Kinder.

SchöngeisingSofort zu Beginn startet eine Exkursion „Auf den Spuren der Insekten“: Mit Prof. Dr. Ernst-Gerhard Burmeister und David Hauth werden in den folgenden zwei Stunden verschiedene Habitate (Wald, Moor und Wiesen) besucht und den Besuchern ein Einblick in die Diversität der Insekten gegeben (Teilnahme: sechs Euro).

Ab 13.30 Uhr kann man einen Blick in die Welt der Insekten werfen. In Schaukästen werden alle großen und wichtigen Insektengruppen gezeigt. Diese Veranstaltung ist im regulären Eintrittspreis enthalten.

Ab 14 Uhr können Familien mit Kindern im Grundschulalter unter dem Motto „Wildbiene trifft Honigbiene“ ein Insektenhotel bauen. Mit Anke Simon vom Bund Naturschutz und dem Verein Mensch und NaTour kann das Leben der Wildbienen erforscht werden, die in Schneckenhäusern, Mauer-löchern und Schilfhalmen leben. Am Jexhof wird für sie ein neues Zuhause gebaut. Hier kostet die Teilnahme 8,50 Euro. Zum Abschluss ab 16 Uhr spricht Anke Simon über „Wildbienen – sanft und unentbehrlich“. Es werden Tipps zum Bau von Nisthilfen gegeben. Diese Veranstaltung ist im regulären Museumseintritt enthalten.

Das Museum hat an diesem Tag bis 18 Uhr geöffnet. Die regulären Eintrittspreise betragen für Erwachsene vier Euro, für Sechs- bis 16-Jährige 2,50 Euro. Für die Exkursion und das Insektenhotel-Bauen muss man sich anmelden: unter Telefon (08141) 519205 oder per E-Mail an jexhofverwaltung@lra-ffb.de.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erdbeben: Bruck ist das Epizentrum der Forscher
Es ist quasi das Epizentrum der Erdbebenforschung: Im Geophysikalischen Observatorium auf der Ludwigshöhe in Fürstenfeldbruck versuchen Wissenschaftler vorauszusagen, …
Erdbeben: Bruck ist das Epizentrum der Forscher
Skrupellose Fahrraddiebe
Germering - Die Polizei muss sich mit einer ganze Reihe von Fahrraddiebstählen beschäftigen, die sich alleine am vergangenen Wochenende ereignet haben.
Skrupellose Fahrraddiebe
Unfreiwilliger Fahrradtausch
Fürstenfeldbruck - Mit dem Fahrrad seiner Freundin zum Einkaufen gefahren und mit einem anderen zurückgekommen – das ist einem 45-jährigen Brucker passiert.
Unfreiwilliger Fahrradtausch
Schutzengel: Fahrer übersteht Unfall
Mittelstetten – Mit leichten Verletzungen hat ein 20-jähriger Mann aus Mittelstetten am Freitagabend einen schweren Unfall überstanden.
Schutzengel: Fahrer übersteht Unfall

Kommentare