+
Beispielfoto

Lösung gefunden

Leisere Pumpen für den Kinderhaus-Anbau

Die Luftwärmepumpen für den Kinderhausanbau werden leiser als gedacht – und günstiger auch. Die Gemeinde hat die Möglichkeit, statt der ursprünglich bestellten Geräte eine neuere Ausführung der Luftwärmepumpen zu installieren.

Schöngeising – Im vergangenen Jahr hatten Anwohner Bedenken gegen die geplanten Luftwärmepumpen angemeldet, da sie Lärmbelästigung fürchteten. Die Geräte sollen einen tieffrequenten Schall – sprich, einen Brummton – verursachen. Die Gemeinde entschloss sich daraufhin zur Anschaffung von Schallschutzhauben. Doch diese gibt es auf dem Markt nicht mehr in der passenden Ausführung.

Der Gemeinde eröffnete das die Möglichkeit, den Vertrag mit der Lieferfirma umzuwandeln. „Wir bekommen nun Geräte der neuesten Generation“, teilt Bürgermeister Thomas Totzauer (Freie Wähler) mit. Diese sollen die Grenzwerte für Geräuschemissionen bereits in einem Abstand von vier Metern unterschreiten – und das ganz ohne Schallschutzhauben. Außerdem ergeben sich Kosteneinsparungen von rund 4000 Euro, berichtet der Rathauschef.

Bürgermeister Totzauer ist froh, dass sich die besorgten Nachbarn bereits sehr früh bei der Gemeinde gemeldet hatten. Das hatte Totzauer schon in der Gemeinderatssitzung im Mai 2017 gelobt, als die Pumpe zur Diskussion stand.

Der Anbau für die Amperzwerge kostet fast zwei Millionen Euro. Ende März soll das Haus fertig sein.

Ulrike Osman

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die S-Bahn in der Region Fürstenfeldbruck: Ihr Problem ist ihr Erfolg
Drei S-Bahn-Linien durchziehen den Landkreis Fürstenfeldbruck. Neben Bus und Auto stellt die S-Bahn das wichtigste Verkehrsmittel in der Region dar. Tausende Pendler und …
Die S-Bahn in der Region Fürstenfeldbruck: Ihr Problem ist ihr Erfolg
15-Jährige in Puchheim von zwei Männern sexuell belästigt
Eine 15-Jährige ist am frühen Montagmorgen auf dem Aubinger Weg zu ihrer Arbeit gelaufen und dabei sexuell belästigt worden.
15-Jährige in Puchheim von zwei Männern sexuell belästigt
Läufer bringen in Puchheim Höchstleistung trotz Hitze
Es waren extrem heiße Temperaturen  für einen Frühlingslauf: 160 Läufer starteten in Puchheim. Nicht jeder wusste, mit dem Tropenklima umzugehen.
Läufer bringen in Puchheim Höchstleistung trotz Hitze
„Das Wichtigste ist die Liebe, der Rest kommt von ganz allein“
„Ich lese diese Geschichten über Diamanthochzeiten ja auch immer“, gibt Margarete Meßner zu und legt Bürgermeister Erwin Frauenhofer ein Paar Weißwürste auf den Teller. …
„Das Wichtigste ist die Liebe, der Rest kommt von ganz allein“

Kommentare