+

Bei Schöngeising

Perchten machen am Jexhof Feuer

Am zweiten Adventswochenende, 9. und 10. Dezember, findet wieder der Christkindlmarkt auf dem Jexhof statt. Im Innenhof und in den Gebäuden bieten Handwerker und Kunsthandwerker ihre Waren feil.

 Jexhof - Dazu duftet es nach Maroni und Bratäpfeln. Der Esel „Pepe“ und die Jexhof-Waldschafe beleben den Markt. Bläser- und Stubenmusik machen das Erlebnis vollkommen. An beiden Tagen besteht ab 13 Uhr die Möglichkeit, dem Bäcker über die Schulter zu schauen. Am Samstag kommen gegen 17 Uhr die Amper-Perchten und machen den Besuchern Feuer. Der Nikolaus und der Krampus besuchen am Sonntag um 16 Uhr die Kinder. Am Samstag sind Markt und Museum von 13 bis 18 Uhr geöffnet, am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lkw-Fahrer schläft ein und rast in Baustelle - immer noch Stau auf A8 Höhe Dachau
Ein Lkw überholt einen anderen Lkw, dann schläft der Fahrer kurz ein und rast in die A8-Baustelle Höhe Dachau/Fürstenfeldbruck. Er ist schwer verletzt. Während die …
Lkw-Fahrer schläft ein und rast in Baustelle - immer noch Stau auf A8 Höhe Dachau
Südumfahrung Maisach: Maschendrahtzaun für 100 000 Euro
 Der Bau der Südumfahrung hält den Gemeinderat auf Trab. Noch immer stehen Entscheidungen an – und die kommen meist teuer.
Südumfahrung Maisach: Maschendrahtzaun für 100 000 Euro
Kabarett-Stars lassen die Kassen klingeln
Die Stadthalle hat 2017 gut gewirtschaftet. Vor allem die Gastspiele prominenter Kabarettisten wie Monika Gruber spülten mehr Geld als erwartet in die Kassen.
Kabarett-Stars lassen die Kassen klingeln
Klassische Musik lockt wieder mehr Besucher an
Allen Unkenrufen zum Trotz: Klassische Musik boomt. Das spürt auch die Stadthalle, die mit ihrer Klassik-Abo-Reihe in die siebte Saison startet. „Es läuft sehr gut“, …
Klassische Musik lockt wieder mehr Besucher an

Kommentare